Portal de Correos - Emisiones de sellos

ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Sellos con RA: Numismática

  • Fecha de emisión: 04/11/2014
  • Procedimiento de Impresión: Offset con foil
  • Papel: Engomado
  • Característica especial: 2 Sellos con Realidad Aumentada
  • Tamaño del sello: 57.6 x 40.9 mm y 32mm diametro
  • Valor postal de los sellos: 2 € cada motivo
  • Tirada: 300.000
  • Temática: Numismática

Numismática

NUMISMATIK

Die neue Briefmarkenserie Numismatik besteht aus zwei Briefmarken, auf denen die Rückseite eines Ein-Peseten-Scheins aus dem Jahre 1953 bzw. die Vorderseite einer 1-Peseten-Münze von 1944 abgebildet sind. Beide Briefmarken sind an der Zähnung miteinander verbunden und sind mit erweiterte Realität (augmented reality, AR) ausgestattet, welche nach Einscannen mit dem Smartphone zu einer Animation und einem Informationsvideo über die Herstellung der Geldscheine und Münzen in der Münzprägeanstalt Fábrica Nacional de Moneda y Timbre (FNMT) weiterleitet. Auf der runden Briefmarke ist ein leichtes Relief zu sehen. Um den Metalleffekt der Münzen darzustellen, wurde sie beim Druck mit Kaltfolie veredelt.
Die Numismatik ist die Wissenschaft, die sich mit dem Studium von vorwiegend aus der Antike stammenden Münzen und Medaillen beschäftigt. Sie ist eine Hilfswissenschaft der Geschichte, da sie Daten liefert, mit denen Zeitpunkte, Dynastien sowie politische und wirtschaftliche Beziehungen zwischen den Völkern festgelegt werden können, wenn keine Schriftstücke vorhanden sind. Münzen geben Aufschluss über die Geschichte und den Entwicklungsstand eines Landes, da sich mit diesen kleinen Metallstücken der Fortschritt der Völker verfolgen lässt.
Ein weiterer Aspekt der Numismatik steht in Verbindung mit der Kunst und dem Prägeverfahren. Während die ältesten Münzen kaum Hammerprägungen aufwiesen, änderte sich dies im Laufe der Zeit, und die Münzen wurden mit hübschen Motiven von Göttern, Tieren, Bogenschützen, Büsten und Reiterfiguren geprägt. Die kunstvollen Zeichen geben den Geschmack des jeweiligen Zeitpunkts wider und liefern Information für kunstgeschichtliche Studien.
Vor dem Aufkommen der Münze existierte der Austausch von Produkten und Waren unter den Menschen, der Tauschhandel. Später wurde das Metall als Zahlungsmittel eingeführt und die Münze nach Gewicht, Legierung (Gold, Silber, Bronze, Kupfer oder Hybrid-Metall) und Feingehalt (Reinheit des Edelmetalls) geregelt.
Das Interesse am Sammeln von Münzen scheint seit Ende des 18. Jahrhunderts zu bestehen, obgleich die ersten großen Sammler und die internationalen Münzgesellschaften, die die ersten Listen, Kataloge und Sammelleitfäden herausgaben, nicht vor dem 19. Jahrhundert in Erscheinung traten.
 

Compártelo en tus redes