ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

EFEMÉRIDES. 150 Aniversario de la linea Barcelona-Sarriá

  • Fecha de emisión: 11/06/2013
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm (Horizontal)
  • Efectos en pliego: 25
  • Valor postal de los sellos: 0,52 €
  • Tirada: 300.000
  • Dentado: 13 3/4

Diese Ausgabe der Chronik gedenkt dem150. Jahrestag der Bahnlinie Barcelona - Sarriá.

20620131

Die Eisenbahnlinie von Barcelona nach Sarriá wurde als vorstädtische Verkehrsverbindung erbaut, um die Bürger Barcelonas raus aus der Stadt zu bringen. Die Konzession an das Bauunternehmen Ferrocarriles de Cataluña erfolgte im Juli 1856 und kurze Zeit später begannen die Arbeiten, um die beiden, weniger als 5 km voneinander entfernten Städte miteinander zu verbinden.

Die Bahnstrecke wurde am 23. Juni 1863 eingeweiht. Der Zug verließ Barcelona an der Plaza de Cataluña und verlief parallel zu einer Hauptverkehrsstraße. Dies führte zu zahlreichen Unfällen und letztendlich zur Änderung der Streckenführung, die sich zeitgleich mit der katalonischen Hauptstadt und ihrem Ballungsgebiet weiterentwickelte. Es wurden neue Bahnhöfe und Haltepunkte errichtet. Dienationale Streckenbreite wurde auf den internationalen Standard umgestellt undim Jahr 1905 wurden die Dampfloksvon der Elektrolok abgelöst. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Bahnlinie nach Terrassa und später nach Sabadell erweitert. Zwischen 1925 und 1929 wurde die urbane Strecke unterirdisch verlegt. Jahre späterwurde die Strecke nach Tibidaboausgebaut und 1954 in Betrieb genommen. Im Zuge der Gründung der Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya im Jahr 1979 wurden Infrastruktur und Fahrzeugpark modernisiert. Gegenwärtig werden jährlich mehr als 60 Millionen Reisende befördert.

Auf dem Postwertzeichen ist ein Bild aus alter Zeit dargestellt, das die Lokomotive Nr. 5 zeigt, die zu der ersten Betriebsserie gehörte. DieseSerie stellte ihren Betrieb 1905 ein, als die Elektrifizierung der Strecke begann und die Streckenbreite geändert wurde. Die Lokomotiven wurden vom englischen Unternehmen Sharp & Stewart erbaut.

Compártelo en tus redes