ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Emisión conjunta España-Bélgica

  • Fecha de emisión: 28/10/2013
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Engomado
  • Tamaño del sello: 66,4 x 33,2 mm
  • Efectos en pliego: 6
  • Valor postal de los sellos: 5,40 €
  • Tirada: 280,000
  • Formato mini-pliego: 162,88 x 162,88 mm

150 Años de la Cruz Roja

GEMEINSAME AUSGABE SPANIEN-BELGIEN
 
            Die belgische und spanische Postverwaltung geben gemeinsam eine Serie heraus, die dem 150. Gründungsjubiläum des Roten Kreuzes gewidmet ist. Beide Länder illustrieren ihre Postwertzeichen mit Motiven, die Bezug auf die Organisation nehmen.
            Die Idee der Gründung einer internationalen Gesellschaft für humanitäre Hilfe stammt vom Schweizer Bürger Henry Dunant (Genf, 1828-1909), der 1859 Zeuge der Schlacht von Solferino wurde, bei der Österreich gegen Frankreich und Sardinien kämpfte. In der Schlacht gab es insgesamt 40.000 Tote und Verwundete. Die Grausamkeit der Schlacht und die Hilflosigkeit der verwundeten Soldaten veranlassten Henry Dunant zur Gründung einer neutralen Hilfsorganisation für humanitäre Hilfe ohne Ansehen von Nationalität, Rasse und Weltanschauung. Sein Vorschlag wurde von vier weiteren Schweizer Bürgern aufgenommen, die gemeinsam mit Dunant das „Komitee der Fünf“ bildeten. Dieses Komitee gründete 1863 das Internationale Rote Kreuz, das ein Jahr später mit Unterstützung der Schweizer Regierung die erste diplomatische Konferenz einberief, an der 16 europäische Länder, darunter Spanien, und die USA teilnahmen. 
           

150 Años de la Cruz Roja

Das Rote Kreuz ist eine weltweite humanitäre Bewegung mit Hauptsitz in Genf (Schweiz). In moslemischen Ländern ist es als Roter Halbmond bekannt. Die Grundprinzipien des Roten Kreuzes und Roten Halbmondes sind: Humanität, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligendienst, Einheit und Universalität. Die indikativen Symbole – ein rotes Kreuz oder roter Halbmond auf weißem Grund – werden von allen Ländern der Welt anerkannt.
            Spanien trat der Organisation 1864 bei. Das spanische Rote Kreuz hat sich im Verlauf der Zeit entwickelt und an die gesellschaftlichen Bedürfnisse angepasst. So ist seine bedeutende Tätigkeit im Spanischen Bürgerkrieg hervorzuheben. In den 1960er Jahren wurden Erste-Hilfe-Stationen auf den Landstraßen eingerichtet und mit der Nothilfe und Seenotbergung begonnen. In den 1990er Jahren wurde die Institution modernisiert und an die neuen Herausforderungen der spanischen Gesellschaft angepasst, wie: Arbeit mit Menschen in Not (ältere Personen, AIDS-Kranke, Drogenabhängige, Gefangene) und die Zunahme internationaler Programme (Entwicklungshilfe, humanitäre Hilfe, institutionelle Zusammenarbeit).
            Die spanische Ausgabe besteht aus einem Minisatz mit sechs Briefmarken und einer zentralen Vignette ohne Postwert, auf der Henri Dunant, der Gründer des Roten Kreuzes zu sehen ist

Compártelo en tus redes