ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Efemérides. 75 Cumpleaños de SS.MM. los Reyes de España

  • Fecha de emisión: 05/11/2013
  • Procedimiento de Impresión: Calco + Offset
  • Papel: Engomado
  • Tamaño del sello: 28,8 x 40,9 mm
  • Tamaño de la hoja bloque: 150 x 104,5 mm
  • Valor postal de los sellos: 3,00 €
  • Tirada: 260,000

75 Cumpleaños de SS.MM. los Reyes de España

CHRONIK
 
            Im Jahr 1938 wurden mit zehn Monaten Unterschied die Personen geboren, die 37 Jahre später Könige von Spanien wurden: Juan Carlos de Borbón und Sophia von Griechenland. Aus Anlass des 75. Geburtstags der Könige von Spanien wird ein Blocksatz herausgegeben, der eine Ansicht des Königspalastes in Madrid, das Wappen des Königs und ein Porträt der Monarchen zeigt.
            König Juan Carlos I. – Sohn von Juan de Borbón y Battenberg und María de las Mercedes de Borbón y Orleáns – wurde am 5. Januar 1938 in Rom (Italien) geboren, wo die königliche Familie nach dem Ausruf der Republik im Jahr 1931 lebte. Auf ausdrücklichen Wunsch des Vaters absolvierte er seine Ausbildung hauptsächlich in Spanien. 1955 wurde er in die Militärakademien der drei Heere aufgenommen und studierte danach Verfassungsrecht, Internationales Recht, Wirtschaftswissenschaften und Besteuerung.
            Am 22. November 1975 wurde Juan Carlos zum König proklamiert und richtete seine erste Rede an das Parlament, in der er die grundlegenden Ideen seiner Regierung darlegte: die Wiederherstellung der Demokratie und dass er König aller Spanier, ohne Ausnahme sein wolle. Er ist überzeugter Europäer und Förderer eines neuen Stils in den iberoamerikanischen Beziehungen, Doctor honoris causa von über dreißig in- und ausländischen Universitäten und Oberbefehlshaber der Armee. Juan Carlos I. hat so gut wie alle Länder der Welt und die bedeutendsten internationalen Organisationen besucht.
            Königin Sophia – Tochter des griechischen Königspaares Paul I. von Griechenland und Friederike von Hannover – wurde am 2. November 1938 in Athen (Griechenland) geboren. Sie verbrachte ihre Kindheit in Ägypten und Afrika, da ihre Familie während des Zweiten Weltkrieges aus Griechenland fliehen musste. 1946 kehrte sie in ihre Heimat zurück und schloss ihre vierjährige Ausbildung in einem deutschen Internat und in Athen ab, wo sie sich auf Säuglings- und Kinderpflege, Musik und Archäologie spezialisierte. Zu ihren Pflichten als Königin gehört die Teilnahme an offiziellen und institutionellen Veranstaltungen. Sie widmet sich zudem sozialen Angelegenheiten und internationalen Projekten zur Entwicklung der Frau.
            Am 14. Mai 1962 heiratete das spanische Königspaar in der Kathedrale von Athen. Es hat drei Kinder: Infantin Elena und Infantin Cristina und Prinz Felipe.

Compártelo en tus redes