ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Emisión conjunta España-Japón

  • Fecha de emisión: 14/11/2013
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Engomado
  • Tamaño del sello: 28,8 x 40,9 mm cada motivo
  • Valor postal de los sellos: 0,90 € cada motivo
  • Tirada: 300,000
  • Temática: Emisión conjunta

Emisión España-Japón -2

 
.
 
                                                                      

Emisión conjunta España-Japón

GEMEINSAME AUSGABE SPANIEN-JAPAN
 
Als Würdigung der Blumenzucht und der Pflanzenarten, die in so unterschiedlichen Ländern wie Spanien und Japan angebaut werden, geben die japanische und spanische Postverwaltung gemeinsam eine Serie heraus, die der Geranie und dem Buschklee (Lespedeza Thunbergii) gewidmet ist. Beide Postwertzeichen sind an den Zähnen miteinander verbunden.
Die Pflanzen- und insbesondere die Blumenzucht werden in fast allen Ländern der Welt als eine Kunst erachtet. Seit undenklichen Zeiten existieren Bilder, die zeigen, wie sich der Mensch zur Pflege von Blumen und Gärten hingezogen fühlt. China, Babylon, Persien und viele andere Kulturen haben in ihrem Alltag davon Zeugnis hinterlassen.
Eine der bekanntesten Blumen in Spanien ist die Geranie aus der Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae). Sie wird in Gärten, Terrassen und Balkons angepflanzt und blüht in vielen leuchtenden Farben. Es gibt verschiedene Arten, die bekanntesten sind die Pelargonien, Hänge- und Klettergeranien sowie Zitronengeranien. Sie brauchen viel Licht und Sonne zum Blühen. Sie gedeihen gut bei hohen Temperaturen, Kälte und Frost schaden ihnen jedoch. Bei Berühren gibt die Pflanze einen charakteristischen Duft von sich. Sie ist leicht zu pflegen. Normalerweise wird sie über Stecklinge vermehrt. Sie wird vor allem vom Pelargonien-Bläuling befallen, dessen Raupen sich in die Stiele und Blättern bohren, sodass die betroffenen Stiele und Blätter entfernt werden müssen. Weitere Schädlinge sind die Rote Spinne, Blattläuse, Spinnläuse und die Weiße Fliege.
Der Buschklee (Lespedeza) ist eine Blütenpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Dieser überhängend wachsende japanische Zierstrauch stammt aus den gemäßigten und subtropischen Klimazonen Nordamerikas, dem südlichen Asien und Australien. Er ist einer von mehr als 30 Arten von Leguminosen, zu denen auch unsere heimischen Erbsen und Bohnen gehören. Einige Sorten werden in Gärten als Ziersträucher kultiviert und andere als Nutz- und Futterpflanzen verwendet. Ihre Wurzeln reichern den Boden mit Stickstoff an und beugen der Erosion vor.
 
                                  
 
                                  
 
                                                                      

Compártelo en tus redes