ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Culturas antiguas. Menorca Talayótica

  • Fecha de emisión: 01/10/2014
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Engomado
  • Tamaño del sello: 28.38 x 40,9 mm
  • Efectos en pliego: 25
  • Valor postal de los sellos: 0.92€
  • Tirada: 250.000
  • Temática: Culturas antiguas. Menorca Talayótica

Culturas Antiguas. Menorca Talayótica

                                                       ALTE KULTUREN

Eine neue, den alten Kulturen gewidmete Serie erinnert an die Siedler, die die Iberische Halbinsel und die Inselgebiete vor Tausenden von Jahren besetzten. Die talayotischen Siedlungen und die Taula von Torretrencada auf Menorca sind gute Beispiele dieser uralten Kulturen. Als innovatives Element wird die Briefmarke mit feinem Kalksteinstaub aus der Gegend dieser Monumente überzogen.
Die Insel Menorca ist schon sehr früh besiedelt gewesen. Einigen Historikern zufolge gehen die Höhlen und Gräber an Felsblöcken und Küstenhängen bis in die Eisenzeit zurück und lassen verschiedene Abschnitte der Inselgeschichte erkennen. Zu den bezeichnendsten Bauwerken der alten Kulturen, die einst die Insel besiedelten, gehören die Talayots, Taulas und Navetas.
Bei den Navetas handelt es sich um megalithische Grabmäler, Gemeinschaftsgräber. Ihr Name (naveta = kleines Schiff) leitet sich von ihrer äußeren Form ab, die an ein umgekehrtes, mit dem Kiel nach oben treibendes Schiff erinnert. Die Navetas sind meist länglich, mit einem halbkreisförmigen Ende und haben im Inneren eine Kammer. Sie deuten auf besiedelte Gebiete hin. Die bekannteste von ihnen ist die Naveta des Tudons, in der Nähe von Ciutadella.
Die Talayot-Kultur - verkörpert durch Siedlungen mit Bauwerken aus Naturstein, die in Zyklopentechnik ohne Mörtel errichtet wurden - ist typisch für die Inseln Mallorca und Menorca. Talayots sind geräumige, kegelstumpfförmige Turmbauten mit einer kleinen Kammer im Inneren. Sie sind einzeln oder in Gruppen innerhalb der Siedlungen anzutreffen. Der Zweck der Talayots liegt noch im Unklaren, da keiner von ihnen vollständig erhalten ist, um ihn genau inspizieren zu können. Es könnte sich um Wachtürme für Verteidigungszwecke oder um Grabstätten gehandelt haben. Ebenfalls wahrscheinlich ist, dass sie den Mittelpunkt der Wohnstätten des Stammesoberhauptes bildeten und von Nebengebäuden umgeben waren. Die Talayots hatten einen runden, ovalen oder quadratischen Grundriss. Auf Menorca gibt es mehr als 200 Monumente.
Die Taulas sind typisch für Menorca und auch nur auf dieser Insel anzutreffen. Diese T-förmigen Strukturen bestehen aus einem großen, geschliffenen Stein, dem ein weiterer waagerecht obenauf liegt. Es wird angenommen, dass sie als Stützen für architektonische Strukturen genutzt wurden oder aber rein religiösen Zwecken dienten.
Die Taula von Torretrencada in der gleichnamigen Siedlung hat im hinteren Teil eine Säule zur Verstärkung, jedoch ist von der Mauer, die sie einst umgab, fast nichts mehr übrig. 1966 wurde sie zum geschützten Kulturgut erklärt.
 

Compártelo en tus redes