ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Navidad

  • Fecha de emisión: 02/11/2015
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Autoadhesivos ambos motivos
  • Tamaño del sello: 24,5 x 35 mm ambos motivos
  • Valor postal de los sellos: Tarifa A y Tarifa B
  • Tirada: 250,000 de cada motivo
  • Temática: Navidad

Navidad

WEIHNACHTEN

Die Ausgabe für Weihnachten 2015, klassisch und religiös, Tarifs A, ist dem Jesuskind gewidmet, umfasst eine innere Stanzung, die die Figur als Silhouette nachzeichnet und ist die kleinste jemals von der spanischen Philatelie ausgegebene Briefmarke mit 229,1837 mm2. 

Bis dato war die kleinste Briefmarke der spanischen Philatelie eine aus dem Jahr 1851, auf der Isabella die Zweite abgebildet war, mit einem Wert von zwei Real und einer Abmessung von 388,8 mm ². Auf internationaler Ebene wurde die kleinste Briefmarke durch den Staat Bolivar (1863-1866), Teil der damaligen Vereinigten Staaten Kolumbiens, ausgegeben mit einer Abmessung von 8 × 9,5 mm.

Die Ausgabe 2015 ist darum besonders, weil diese Briefmarke wie die, die in den Jahren 2016 und 2017 ausgegeben wurden, auf eine Sammelkarte Weihnachten 2015-2017 geklebt werden kann, deren Rahmen die beeindruckende Krippe aus Neapel von unschätzbarem künstlerischen und religiösen Wert ist, die sich in der Kathedrale von Santo Domingo de la Calzada (La Rioja) befindet und von Don Miguel Ángel Lorente gestiftet wurde.
Die Post möchte die Tradition der Krippe mit der Philatelie verbinden und hierzu erscheinen die Figuren, der Krippe mit einer inneren Stanzung der Silhouette der Figur, damit jeder seine eigene Krippe zusammenstellen kann.

- Das Jesuskind 2015
- Die Jungfrau Maria 2016
- Der Heilige Josef 2017

Die Krippe aus Neapel, zu der die Bilder gehören, die die Briefmarke illustrieren, besteht aus über 130 Teilen, die zwischen dem 18. Jahrhundert und Ende des 20. Jahrhundert gefertigt wurden, wobei die größte Figur 38 cm hoch ist. Wie alle Krippen aus Neapel besteht sie aus zwei Hauptelementen: die Figuren oder Pastori und die Szenografie, in diesem Fall das Werk von Nicola Maciariello. Die Krippe selbst wird von einem halb zerstörten Tempel dargestellt, der ein Symbol für den Sieg der Christenheit über das Heidentum ist, was ein Merkmal der Krippen aus Neapel ist.

Die weihnachtliche Dekoration ist das Hauptelement der Briefmarke des Tarifs B, moderne oder laizistische Ausgabe. Der Brauch, die Häuser zu Weihnachten zu schmücken, basiert auf alten Traditionen der keltischen, germanischen und skandinavischen Völker, durch die der Respekt und das Einhalten der Zyklen der Natur mit der Feier der Wintersonnenwende, der Geburt der Sonne, begangen wurde. Diese Tradition findet man auch in anderen Völkern der Antike und in den griechisch-römischen Mythen. Im Mittelalter erhält dieses Datum eine religiöse Symbolik.

Heutzutage haben diese Elemente ihre Mystik verloren und dienen nur noch der Dekoration. Es sind aber Daten, die man auch ohne religiösen Charakter mit Brüderlichkeit, Liebe, Familie in Verbindung bringt.

Diese Briefmarke ist ein Blick auf die Weihnacht, das Zuhause, die Familie ... die guten Wünsche, die ein weiteres Jahr in der philatelischen Ausgabe enthalten sind, die die Post seit 1955 diesem Fest widmet, um diese bewegende Zeit zu feiern.

Compártelo en tus redes