ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

12 meses, 12 sellos. La Rioja

  • Fecha de emisión: 02/05/2019
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Autoadhesivo
  • Tamaño del sello: 35 x 24.5 mm
  • Efectos en pliego: 50
  • Valor postal de los sellos:
    Tarifa A + Consultar tarifas vigentes
    - SELLOS / ETIQUETAS -
    Tarifas Año 2019
    A 0,60€
    A2 0,70€
    B 1.40€
    C 1.50€
  • Tirada: Ilimitada

La Rioja

12 MONATE, 12 BRIEFMARKEN. LA RIOJA

 

In diesem Monat Mai widmet Correos im Rahmen der Serie 12 Monate, 12 Briefmarken, 12 Provinzen eine Briefmarke der Provinz La Rioja. Diese Provinz war im Laufe der Geschichte ein Land der Durchreise, der Grenzen und der Schlachten. Heute gibt es jedoch dank seiner langen Geschichte viele Sehenswürdigkeiten, die uns einen guten Grund bieten, anzuhalten und diese Provinz kennenzulernen. Manchmal wird sie als „die Provinz der sieben Täler" bezeichnet, weil sie geographisch von sieben Flüssen unterteilt ist, die vom Gebirge zum Ebro hinabfließen, der die Wirbelsäule der Region bildet. Sie wird traditionell in drei Teilregionen von West nach Ost unterteilt, die dem Verlauf des Ebro folgen: La Rioja Alta, La Rioja Media und La Rioja Baja. Jede Teilregion besitzt ihre eigenen Hauptgemeinden und Dienstleistungen.

Unter den Buchstaben LR und dem unteren Streifen in der Farbe Grün als Farbe der Provinz La Rioja sind verschiedene charakteristische Elemente dieser Provinz dargestellt.

Das Logo des Jubiläumsjahres von Calzada (1019-2019), das am 25. April 2019 begann und am 12. Januar 2020 in Santo Domingo de la Calzada enden wird. Vor tausend Jahren wurde Santo Domingo de la Calzada geboren, eine Schlüsselfigur bei der Konsolidierung des Jakobsweges als offener Weg für Pilger aus aller Welt. Das Jubiläumsjahr von Calzada ist eine direkte Anspielung auf dieses Jahrtausend. Es ist eine Hommage an die Ursprünge einer Berufung und an das Fundament eines spirituellen Weges, der für die Entwicklung des Tourismus, der Kultur, des Erbes und der Gesellschaft von La Rioja prägend war.

Monumental erscheint auf der Briefmarke auf der einen Seite ein Turm des Klosters von Yuso in San Millán de la Cogolla und auf der anderen Seite das Innere des Klosters Valvanera, das außerdem für einen traditionellen Likör bekannt ist, der noch heute hergestellt wird. Einer der größten Schätze der Klöster sind ihre Bibliotheken, denn diese Räume waren vor allem im Mittelalter das neuralgische Zentrum der Kultur. Das Klosterarchiv und die Bibliothek des Klosters Yuso zählen zu den besten in Spanien. Hier werden zwei Kartulare und dreihundert Originalbände aufbewahrt. Der Ursprung des Klostergebäudes spiegelt sich in einer Legende wider, die besagt, dass König García, "der von Nájera" genannt, die Verlegung der Überreste des Hl. Millán, die sich in Suso befanden, in das Kloster Santa María La Real de Nájera befahl. Die Ochsen, die den Karren zogen, hielten im Tal inne, als ob die sterblichen Überreste des Heiligen diesen Ort nicht verlassen wollten, und deshalb wurde an diesem Ort das heutige Kloster von Yuso errichtet. Ein romanisches Kloster aus dem 10. und 11. Jahrhundert, von dem heute keine Reste mehr übrig sind, auf dem das heutige Kloster Yuso zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert von den Benediktiner-Äbten errichtet wurde. Die Benediktinermönche zogen im 10. Jahrhundert in das Kloster. Einer der wichtigsten Äbte war Domingo, der aus dem Dorf Cañas in La Rioja stammte, besser bekannt als Santo Domingo de Silos.

Ein Glas Wein symbolisiert die D.O.P. Rioja , die älteste Ursprungsbezeichnung Spaniens (1925) und die erste, der das Prädikat „Calificada“ (1991) verliehen wurde, was sie zum Pionier der Weinherstellung gemacht hat.

Jedes Jahr am 22. Juli findet in der Ortschaft Anguiano im Rahmen der Fiesta de la Magdalena ein spektakulärer Tanz auf 45 cm hohen Holzstelzen statt, der von acht jungen Leuten aus dem Ort vorgeführt wird. Sie sind mit farbigen Westen und gelben Rockschößen bekleidet und „tanzen“ von der Kirche den gepflasterten Abhang hinunter bis zum Platz. Es gibt schriftliche Dokumente über den Tanz von Anguiano aus dem Jahr 1603, obwohl angenommen wird, dass seine Entstehung viel weiter zurück liegt. Es ist auf jeden Fall die älteste folkloristische Ausdrucksform von La Rioja. 

Vor mehr als 120 Millionen Jahren lebten Dinosaurieran diesem Ort, Enciso. Sie lebten in einer einzigartigen Enklave, im alten Meer von Tethys, wo sie ihre Spuren hinterließen. Heute sind wir immer noch erstaunt über ihren Lebensraum, ihre Ernährung, ihre Lebensweise, die Jagd ... das heißt, über die wahre Natur der großen Saurier.

Compártelo en tus redes