ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Centenario de César Manrique

  • Fecha de emisión: 27/05/2019
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Engomado
  • Tamaño del sello: 69.5 x 49.7 mm
  • Tamaño de la hoja bloque: 301.2 x 86.4 mm (desplegada)
  • Nº de sellos por hoja bloque: 1
  • Valor postal de los sellos: 5.20 €
  • Tirada bloque: 160.000

 Cesar Manrique

ZEITGENÖSSISCHE KUNST. 100. GEBURTSTAG VON CÉSAR MANRIQUE.

Am 24. April 2019 ist der 100. Geburtstag eines der interessantesten Künstlers unseres Landes.

César Manrique kam an einem Frühlingstag im Jahre 1919 im Kreise einer Familie der Mittelklasse auf die Welt.

Er studierte die ersten Jahre technische Architektur, aber schon bald brach er das Studium ab, um ein Stipendium an der Akademie der Bildenden Künste in San Fernando anzunehmen, wo er seinen Abschluss als Professor für Kunst und Malerei machte.

Er lebte einige Jahre in New York, wo er seine künstlerischen Studien absolvierte und sogar seine Werke in angesehenen Galerien ausstellte.

Bald verspürte er Heimweh nach seiner geliebten Insel, und als er zurückkehrte, tat er dies mit einer klaren Vorstellung: Lanzarote in einen der schönsten Orte der Erde zu verwandeln und dabei die unendlichen Möglichkeiten und Ressourcen der Insel zu nutzen.

Als Maler, Bildhauer, Architekt, Ökologe, Denkmalpfleger, Bauberater, Stadtplaner und Landschaftsplaner, zeichnete Manrique die Insel Lanzarote, wie wir sie heute kennen. Tatsächlich ist es schwierig, die Insel ohne ihre Beziehung zum Künstler zu begreifen.

Er starb im Alter von 73 Jahren bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Arrecife. Das war Ironie des Schicksals, denn César Manrique starb in einem Auto, während er selbst die Überfüllung seiner Insel mit Fahrzeugen verachtete.

Für Manrique war die Natur der wesentliche Kern seiner Kunst, aber auch seines Lebens.

Anlässlich seines 100. Geburtstags gibt Correos einen originellen Blockbogen in Form eines Faltblatts heraus, das auf einer Seite ein Bild von César Manrique zeigt, der sich an einen für die Insellandschaft typischen Felsen lehnt.

Auf der anderen Seite des Blattes ist ein Detail der Arbeit von César Manrique zu sehen. Wandbild Lanzarote (Ausschnitt), 1953, das einige der bekanntesten Aspekte von Lanzarote darstellt. Die Kamele, die typischen Häuser der Gegend, die trockene Landschaft, die Vulkane, die Palmen und die Kakteen, die Skulpturen oder das Meer, das er gerne betrachtete, bilden den Hauptbestandteil des Blockbogens.

Niemand wusste Lanzarote besser in einem Satz zu beschreiben als César Manrique: Lanzarote ist reine Magie... rätselhaft. Saubere, anmaßende und nackte Schönheit. Konstantes Lernen. Ihre unbekannte und tiefgründige Natur ist sich bewusst, welch großartiges Schauspiel sie bietet. (César Manrique, c.1992)

Compártelo en tus redes