ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Efemérides. 150 aniversario Instituto Geográfico Nacional

  • Fecha de emisión: 14/05/2020
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Característica especial: Hoja bloque plegada con troquel
  • Tamaño del sello: 40 x 40 mm (cuadrado)
  • Tamaño de la hoja bloque: 160 x 120 mm (desplegada) y 80 x 120 mm (plegada)
  • Nº de sellos por hoja bloque: 1 sello
  • Valor postal de los sellos: 2,00 €
  • Tirada: 140.000 hojas bloque
  • Dentado: 12 1/2 (horizontal) y 12 1/2 (vertical)

Efemérides. 150 IGN

150 JAHRE INSTITUTO GEOGRÁFICO NACIONAL

Das Nationale Geografische Institut wurde 1870 gegründet und war dem Ministerium für Öffentliche Arbeiten untergeordnet. Seine Tätigkeit konzentrierte sich auf die Kartographie, geodätische Triangulationen und Maße und Gewichte.

In diesem Jahr wird der 150. Jahrestag seiner Gründung gefeiert und in anderthalb Jahrhunderten haben sich seine Ziele und Funktionen in dem Tempo entwickelt, das die Zeit vorgegeben hat, wobei sein Wesen erhalten blieb.

Seine Anfänge konzentrierten sich auf die Bestimmung der Form und der Dimensionen der Erde oder auf die Ausarbeitung von Karten und Katastern.

Außerdem war das Nationale Geographische Institut ursprünglich für die Verwaltung des offiziellen Systems der Gewichte und Maße verantwortlich.

Heute, im 21. Jahrhundert, bestimmen die neuen Technologien auf dem Gebiet der Astronomie, Geodäsie, Geophysik, Kartographie und Geomatik die tägliche Arbeit dieser Institution.

Zu seinen Hauptaufgaben gehören heute die Planung und der Betrieb astronomischer Infrastrukturen und die Bereitstellung von Informationen über die Astronomie, die Verwaltung des Königlichen Observatoriums von Madrid, die Überwachung der vulkanischen Aktivität oder die Erstellung und Verwaltung von topographischen Datenbanken.

Im Laufe ihrer Geschichte waren stets wichtige Beamtengremien mit dem IGN verbunden. Gegenwärtig handelt es sich bei diesen Gremien um Ingenieure für Geographie, Astronomen, technische Ingenieure in der Topographie und technische Fachkräfte in der kartographischen Reproduktion.

Diese erste der beiden Briefmarken, die Correos dieser Onomastik widmen wird, ist von einem kuriosen Faltblockblatt eingerahmt, das, sobald es entfaltet wird, an eine komplizierte Orografie erinnert.

Mehrere Vignetten mit Abbildungen kartographischer Karten, eines ausbrechenden Vulkans oder eines Flusses begleiten eine Briefmarke, die das farbenfrohe Logo der 150-Jahr-Feier und eine Zeichnung der Silhouette des Hauptsitzes des Nationalen Geographischen Instituts in der Calle General Ibáñez de Íbero in Madrid enthält.

Die Planung und der wissenschaftliche Betrieb der firmeneigenen astronomischen Instrumente und Infrastrukturen schließen die auf die Radioastronomie ausgerichteten Forschungsarbeiten, sowie die Bereitstellung offizieller Informationen über die Astronomie und die Erhaltung des Erbes des Königlichen Observatoriums von Madrid ein.

Compártelo en tus redes