ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

150 Aniversario del Real Club de Regatas de Santander

  • Fecha de emisión: 30/06/2020
  • Procedimiento de Impresión: Offset + lenticular en movimiento horizontal
  • Papel: Estucado, engomado
  • Tamaño del sello: 81,2 x 29,8 mm
  • Efectos en pliego: 1 sello individual
  • Valor postal de los sellos: 3,80 €
  • Tirada: 140.000

Regatas Santander

150. JAHRESTAG DES KÖNIGLICHEN REGATTACLUBS VON SANTANDER

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begannen sich die Söhne der großen Kaufleute, Reeder und Warenempfänger in Tafelrunden zu treffen, die im Zusammenhang mit ihren Ausflügen nach El Astillero und zum Fluss Cubas standen.

Unter der Leitung von Martín Ruiz Marqués beschlossen sie am 28. Mai 1870, den „Club de Regatas de Santander“ zu gründen, der sich aus mehr als vierzig Mitgliedern zusammensetzte.

Er hatte seinen ersten Sitz an der Nummer 11 des Kais, bevor er an seinen heutigen Standort am Plaza de Pombo umzog, in den einzigen Palast aus dem 19. Jahrhundert im Stadtzentrum, der 1884 nach einem Entwurf des Architekten Atilano Rodríguez erbaut wurde und ein einzigartiges Beispiel für das architektonische Erbe der Stadt darstellt.

1893 wurde die erste Segelregatta in Spanien mit dem Preis der als „La Copuca“ bekannten Trophäe organisiert. 1899 durfte die Jolle Lin den Pokal behalten, nachdem sie ihn dreimal gewonnen hatte. Danach würde der Club eine neue Trophäe verleihen, den silbernen Gallo-Pokal, der von Manuela Bustamante, der Witwe von Gallo, gestiftet wurde. Nunmehr sollte der Pokal, unabhängig von der Anzahl der Siege, keinem Boot mehr gehören. Die Jolle Sidora III war der erste Gewinner des Wettbewerbs, der bis 1917 dauerte.

1927 wurde der Real Club de Regatas ausgegliedert und der Real Club Marítimo de Santander gegründet, dessen Ehrenpräsident König Alfons XIII. war. Von da an wurden die Regatten und sportlichen Aktivitäten von diesem neuen Club ausgerichtet.

Heute widmet er sich der Organisation von Kultur- und Freizeitaktivitäten für seine Mitglieder, die seine Einrichtungen wie die wunderbare Bibliothek, die Zeitungsbibliothek oder den Ausstellungssaal nutzen können.

Die Briefmarke, mit der Correos den 150. Jahrestag der Gründung des Regatta-Clubs Santander begehen will, zeigt das Bild eines Segelschiffs, das durch die Bewegung der Briefmarke dank des Linsenrasterdrucks mit Bewegung auf dem Meer von Santander segelt.

Compártelo en tus redes