ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Protagonistas de la Historia. Baldomero Espartero

  • Fecha de emisión: 15/07/2020
  • Procedimiento de Impresión: Offset + troquel
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 57,6 mm
  • Efectos en pliego: 16 sellos autoadhesivos
  • Valor postal de los sellos: 2 €
  • Tirada: 144.000 sellos

Baldomero Espartero

PROTAGONISTEN DER GESCHICHTE. BALDOMERO ESPARTERO.

Ein gestanztes H ist das Symbol der neuen Serie, mit der Correos einigen der Hauptmitwirkenden an der spanischen Geschichte huldigen möchte.

Der erste von ihnen ist Baldomero Espartero, spanischer General, Prinz von Vergara, Herzog von La Victoria, Herzog von Morella, Graf von Luchana und Vicomte von Banderas.

Eine Nahansicht des von José Casado del Alisal gemalten Porträts und ein Bild des Reiterstandbilds als Offizier, das am Zusammenfluss der Straßen Alcalá und O'Donnell in Madrid vor einem der Tore zum symbolträchtigen Retiro-Park steht.

Diese Statue wurde Ende des 19. Jahrhunderts zu Ehren eines der größten Generäle Spaniens in jenem Jahrhundert errichtet.

Er fungierte als Regent, bis Königin Elisabeth II. volljährig wurde, und zeichnete sich unter vielen anderen Dingen durch seine Teilnahme am Unabhängigkeitskrieg gegen Frankreich und auch als Anführer des ersten Karlistenkrieges zugunsten Elisabeth II. aus.

Dank seiner militärischen Leistungen erhielt er die Titel und auch das Prestige, das ihm einen unaufhaltsamen sozialen Aufstieg bescherte, den er in den Dienst seiner fortschrittlichen politischen Ideale stellte.

Er war nicht mit dem Konservatismus der Königin Maria Cristina einverstanden, die er zur Abdankung zwang, indem er sich vom Hofrat zum Regenten ernennen ließ, bis ihn die Feindschaft und die Meinungsverschiedenheiten aufgrund seiner autoritären Regierungsweise dazu brachten, diesen Rat aufzulösen.

Später ging er ins Exil nach London und kehrte einige Zeit später zurück, um sich in Logroño zur Ruhe zu setzen. 1854 wurde er jedoch nach turbulenten politischen Ereignissen während der als „progressives Doppeljahr“ bezeichneten Periode zum Regierungspräsidenten ernannt.

Erneut wurde er aus der Macht vertrieben, diesmal von seinem ehemaligen Verbündeten Leopoldo O'Donnell, und zog sich wieder nach Logroño zurück. Von hier aus erlebte er passiv die Revolution, die Isabella II. entthronte, wobei er seine Ernennung zum verfassungsmäßigen König von Spanien ablehnte.

In einem seiner Werke sagte der Hispanist Adrian Shubert, dass Espartero, obwohl er von vielen als „die Verkörperung des Friedens und der konstitutionellen Regierung“ betrachtet werde, nicht einmal „mit der bescheidenen Anerkennung einer Briefmarke“ ausgezeichnet worden sei. Nun hat Baldomero Espartero seine Marke bekommen.

Compártelo en tus redes