ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

ESPAÑA'2004. VALENCIA.- Música

  • Fecha de emisión: 23/05/2004
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm.(horizontales)
  • Valor postal de los sellos: 0,27 y 0,52 €
  • Tirada: 525.000 de cada valor postal
  • Dentado: 13 3/4

Unter den Ausgaben für 'España 2004' befinden sich zwei Briefmarken über Musik ; eine gedenkt dem 250. Geburtstag von Vicente Martín y Soler und die andere beschäftigt sich mit den Instrumenten der Bandas de Música (Blasorchester). Zwischen beiden Briefmarken, mit einem aufgedruckten Wert von 0,27 bzw. 0,52 Euro, sehen wir eine Vignette, mit der man auf das Internationale Festival für Blasorchester 'Ciudad de Valencia 2004' aufmerksam macht.

50520041

In den letzten Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts taten sich in der europäischen Opernwelt zwei große Komponisten hervor: Mozart und Vicente Martín y Soler, letzterer ein 1754 in Valencia geborener Spanier. Nachdem er in Alicante als Organist tätig war, wohnte Martín y Soler zunächst in Madrid, wo er sein Operndebüt hatte, und dann zwischen 1777 und 1785 in Italien, wo er seine Opern mit Erfolg uraufführte. Im Jahre 1786 zog er nach Wien an den Hof Josefs II und dort lernte er Mozart und Da Ponte kennen. Danach bereiste er London und Sankt Petersburg, um dort die italienische Oper zu leiten. Hier starb er auch im Jahre 1806. An den großen europäischen Opernhäusern triumphierte er mit Werken wie: Hipermnestra , La reina de Golconda , Astartea , La prudente camarera , Las burlas por amor , La isla del amor , Una cosa rara , El árbol de Diana , Los esposos en disputa und La caprichosa corregida , unter anderen Opern, Kantaten und sakralen Musikwerken. Im Wettstreit mit Mozart musste sich der valenzianische Komponist in seinen letzten Lebensjahren dem Musikunterricht widmen, da seine Musik nicht mehr gespielt wurde. Die sogenannten 'Bandas de Música' (Blasorchester) sind Musikgruppen, die sich aus vielen Musikern mit Blasinstrumenten (Metall und Holz) und Schlaginstrumenten zusammensetzen. Sie treten bei zivilen, militärischen und sogar religiösen Feiern auf. Zu den Metallblasinstrumenten, die sie verwenden, zählen: Trompete, Horn und Tenorhorn. Unter den Holzblasinstrumenten, die zum Einsatz kommen, befinden sich: Saxophon, Tenorklarinette, Flöte und Oboe. Und die verwendeten Schlaginstrumente sind: Trommel, große Trommel, Tamburin, Becken und Xylophon. Der Entwurf für diese Ausgabe, in der das Logo der Weltausstellung der Philatelie 'España 2004' erscheint, stammt aus dem Studio Jesús Sánchez.

Compártelo en tus redes