ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

ESPAÑA'2004. VALENCIA.- Monarquía

  • Fecha de emisión: 24/05/2004
  • Procedimiento de Impresión: Calcografía y Offset
  • Papel: Estucado,engomado,mate, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm.(horizontales)
  • Tamaño de la hoja bloque: 150,64 x 86,40 mm. (horizontales)
  • Valor postal de los sellos: 0,27; 0,77 y 6 €
  • Tirada: 525.000
  • Dentado: 13 3/4

Unter den im Rahmen der vom 22. bis 30. Mai in Valencia stattfindenden Weltausstellung der Philatelie 'España 2004' programmierten Ausgaben befindet sich ein Block mit drei Briefmarken und drei Vignetten ohne postalischen Wert, der der Monarchie gewidmet ist.

60520041

Auf den Briefmarken sind die Porträts Ihrer Majestäten des spanischen Königspaares Juan Carlos und Sofía, Ihrer Königlichen Hoheit des Prinzen von Asturien, Felipe, sowie desselben mit Letizia abgebildet. Die Vignetten zeigen den Wappenschild Seiner Majestät des Königs, den Wappenschild des Prinzen von Asturien und die Kathedrale der Almudena von Madrid nach einem von Andrés Compagnucci gemalten Ölbild; in dieser Kathedrale findet am 22. Mai die Hochzeit des Prinzen von Asturien statt. Der spanische Thronfolger Felipe de Borbón y Grecia kam am 30. Januar 1968 in der Madrider Klinik Nuestra Señora de Loreto zur Welt. Seine Taufpaten waren sein Großvater Juan de Borbón, Graf von Barcelona, und seine Urgroßmutter die Königin Victoria Eugenia. Am 1. November 1977 wurde dem Thronfolger der Titel Prinz von Asturien sowie die Titel Prinz von Girona und Prinz von Viana verliehen; außerdem trägt er die Titel Herzog von Montblanc, Graf von Cervera und Herr von Balaguer. Mit 18 Jahren schwor er vor dem spanischen Parlament der Verfassung und dem König die Treue. Er erhielt eine solide, vorzügliche Ausbildung: nach absolviertem Jura-Studium studierte er Betriebswirtschaft und nach zwei Jahren an der Universität von Georgetown (Washington) graduierte er mit einem Master der Internationalen Beziehungen. Seine militärische Ausbildung absolvierte er in den drei Heeren. Letizia Ortiz Rocasolano wurde am 15. September 1972 in Oviedo geboren. Sie entstammt einer mit den Kommunikationsmedien eng verbundenen Familie. Sie absolvierte ihr Studium der Kommunikationswissenschaften, Zweig Journalismus, an der Madrider Universität Complutense und hat einen Abschluss als Master in Audiovisuellem Journalismus. Sie begann schon sehr jung in den Kommunikationsmedien zu arbeiten, wie etwa für die Tageszeitungen La Nueva España , ABC und in der spanischen Presseagentur EFE . Für den Fernsehkanal CNN plus arbeitete sie als Moderatorin, Redakteurin und Reporterin. Im Jahre 2000 kam sie zum staatlichen Fernsehsender TVE, wo sie im Team der Zweitausgabe der Tagesnachrichten arbeitete sowie die Wochenschau 'Informe Semanal' und die Sonderprogramme zum Thema Euro präsentierte. Als Sonderberichterstatterin bereiste sie wiederholt verschiedene Länder der ganzen Welt, um über aktuelle Ereignisse zu berichten. Es ist dies das erste Mal, dass die spanische Post eine Briefmarke zum Thema königliche Hochzeiten herausgibt.

Compártelo en tus redes