ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

CASTILLOS

  • Fecha de emisión: 04/07/2005
  • Procedimiento de Impresión: Calcografía
  • Papel: Estucado engomado mate fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal)
  • Efectos en pliego: 50
  • Valor postal de los sellos: 0,78; 1,95 y 2,21 €
  • Tirada: 1.000.000
  • Dentado: 13 3/4

Die Serie Burgen wird um drei weitere Briefmarken erweitert und ist dieses Jahr den Burgen von Alcaudete (Jaén), Valderrobres (Teruel) und Molina de Aragón (Guadalajara) gewidmet.

10720051

Im äussersten Westen des Landkreises Sierra Sur, in der Provinz Jaén, befindet sich die Gemeinde Alcaudete. In der Nähe, eine steile Anhöhe dominierend, erscheinen die schlanken Türme des maurischen Alkazars, unter denen der stolze Haupturm hervorsticht. Diese Festung mit polygonalem Grundriss war in der Zeit der Kalifen berühmt für ihre schwere Zugänglichkeit und ihre strategische Lage. Der Besitz der Burg war zwischen Christen und Muslimen bitter umkämpft. Im Jahr 1085 wurde die Festung von Alfons VI erobert. Ferdinand II, der Heilige, überliess die Burg in späteren Jahrhunderten dem maurischen König von Baeza und später dem Orden von Calatrava. Zu verschiedenen Zeitpunkten war die Burg im Besitz der Nasriden, bis sie schliesslich von Alfons XI im Jahre 1340 endgültig für die Christen zurückerobert wurde. Nachdem die Burg zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert vom Orden von Calatrava wiederaufgebaut worden war, erreichten die Festung und der Ort ihre Glanzzeit im 16. Jahrhundert, als die Herren von Alcaudete den Grafentitel erhielten. Die Briefmarke zeigt die Hauptfassade der Burg, die 1985 Historisches Denkmal wurde.

10720052

Auf einer Anhöhe, die die Ortschaft Molina de Aragón in der Provinz Guadalajara dominiert, befindet sich die, aus dem frühen Mittelalter stammende, maurische Festung. Die Festung hat zwei ummauerte Bereiche in dessen Innerem sich die Burg erhebt. Der Alkazar arabischen Ursprungs, Domäne der kastilischen Könige, wurde Dank Doña Blanca de Molina vollendet. Seit dem Mittelalter war die Festung Schauplatz zahlreicher Auseinandersetzungen, wie z.B. des Unabhängigkeitskrieges und der Karlistenkriege. Ausserdem diente die Burg El Empecinado (span. Guerillaführer im Unabhängigkeitskrieg gegen Napoleon) als Zuflucht. Die Mauern und die Türme Armas, Cubierta, Veladores und der Hauptturm haben die Jahrhunderte überstanden. Die Briefmarke zeigt den ummauerten Bereich und die Türme der Burg.

10720053

Im Landkreis Matarraña, im Nordosten der Provinz Teruel gelegen, befindet sich die Ortschaft Valderrobres, deren Burg im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Die Burg diente adligen Familien, Bischöfen und Königinnen als Residenz. Von Zeit zu Zeit war sie auch Sitz des aragonesischen Ständeparlaments, in dem Alfons V 1429 besondere Bedeutung zukam. Von sechseckigem, ungleichmässigem Grundriss, erbaut auf drei Ebenen, mit um einen Innenhof gelegenen Säalen und den grossen Fenstern und Bögen an den Fassaden, ist diese Festung einer der grössten und prunkvollsten Bauten der zivilen Gotik. Die Burg wurde 1931 zum Nationaldenkmal erkärt. Die Briefmarke zeigt eine panoramisch-perspektivische Sicht der Fassade.

Compártelo en tus redes