ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

Navidad 2005

  • Fecha de emisión: 31/10/2005
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado engomado fosforescente
  • Tamaño del sello: 28.8 x 40.9 mm (verticales)
  • Efectos en pliego: 50
  • Valor postal de los sellos: 0,28 y 0,53 €
  • Tirada: Ilimitada para los dos motivos
  • Dentado: 13 3/4

Die diesjährige Weihnachtsausgabe besteht aus zwei Marken. Die eine hat ein klassisches Motiv und bildet die Anbetung durch die Könige von Francisco Ribalta ab, die andere hat ein zeitgenössisches Motiv zum Thema Heilige Drei Könige. Es handelt sich um ein Werk des Malers Pablo García López, bekannt unter dem Künstlernamen “Alexis”. Wie in den Jahren zuvor wurde auch in diesem Jahr die Malerei für die Motive der Weihnachtsausgabe gewählt, einmal klassisch und einmal zeitgenössisch.

81020051

Das Bild auf der 0,28 € Marke Anbetung durch die Könige des Malers Francisco Ribalta (Solsona 1565-Valencia 1628), befindet sich in der Sakristei der kleinen Basilika von San Jaime Apóstol in Algemesí. Das Bild zeigt im Vordergrund die Jungfrau María mit dem Kind auf den Knien, welches von einem der Könige verehrt wird, während die beiden anderen Könige neben dem Heiligen Josef im Hintergrund bleiben. Dieses prächtige Gemälde war zusammen mit der Anbetung durch die Schäfer Teil der 19 Bilder des Altaraufsatzes der Basilika von Algemesí. Das Altarbild entstand um 1604, während des Aufenthalts des Künstlers in der valencianischen Hauptstadt. Es handelt sich um ein Ölgemälde im manieristischen Stil mit italienischem Einfluss. Ribalta begann sein Werk im Manierismus und entwickelte sich später in Richtung des düsteren Naturalismus des Barock.

81020052

Die 0,53 € Marke zeigt ein Gemälde des Künstlers Pablo García López, der unter dem Namen “Alexis” firmiert. Man sieht die Heiligen Drei Könige, die die Geschenke Gold, Weihrauch und Myrre zeigen. Alexis wurde 1969 in Zaragoza geboren, Ort in dem er auch seine Ausbildung an der Kunst- und Handwerksschule erhielt. Alexis´ künstlerische Welt ist voll von Phantasie und Einbildungskraft, von Fabelwesen und surrealistischen Charakteren, deren Züge und Anatomie dem Primitiven, Tierischen näher als dem Menschlichen sind. Von Beginn seiner Karriere hat Alexis zwischen Landschaftsbildern und Personendarstellungen abgewechselt. Seine grössten Erfolge hat er jedoch mit letzteren Darstellungen, in denen er das rationelle und irrationelle seiner “Kreaturen” abbildet. Seit Beginn der 90er Jahre hat Alexis verschiedene individuelle und gemeinschaftliche Ausstellungen seines Werkes, in unterschiedlichen Galerien, durchgeführt

Compártelo en tus redes