ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

FLORA Y FAUNA. Lirio y Verderón común

  • Fecha de emisión: 05/07/2006
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Autoadhesivo fosforescente
  • Tamaño del sello: 24,5 x 35 mm. (verticales)
  • Tamaño del talonario: 177,5 x 86 mm. (horizontales)
  • Efectos en Talonario: 100
  • Valor postal de los sellos: 0,41; 0,29 €
  • Tirada: Ilimitada para los dos valores

Es ist die dritte Auflage der Briefmarkenbücher der Serie Flora und Fauna erschienen, die diesmal der Lilie und dem Grünfink gewidmet ist. Die Briefmarken mit den Abbildungen der Blume und des Vogels haben einen Wert von 0,41 Euro (Lilie) bzw. 0,29 Euro (Grünfink).

10720061

Die Lilie ist eine Graspflanze, die zu der Familie der Liliengewächse gehört. Sie besteht aus einer Pflanzeneinheit mit Reserveorganen an den Wurzeln. Die Lilie besitzt gerade, schwertförmige, harte und umhüllende Wurzelblätter. Der zentrale Stiel ist verzweigt, fünfzig bis sechzig Zentimeter hoch und besitzt große, duftende und zwittrige Blüten mit sechs blauen oder violetten, manchmal auch weißen Blütenblättern. Die Lilie wächst mit einem Blütenstand mit zwei oder drei Blüten pro Stiel. Von ihren Blütenblättern sind einige gebogen und mit einer Art Samtschicht bezogen, "Hängeblätter" genannt. Die restlichen Blütenblätter sind gerade und werden als "Dornblätter" bezeichnet.

10720062

Die am häufigsten vorkommenden Lilien sind blau oder intensiv lilafarben und besitzen eine mittlere gelbe Zeichnung. Die Lilie blüht im Frühling bzw. zu Beginn des Sommers. Sie hat eine Kapselfrucht mit vielen Samen und einen kriechenden, knotigen Wurzelstock. Obwohl die Lilie in Spanien in der freien Natur vorzufinden ist, wurde sie seit dem Altertum angepflanzt, da sie als Blumenschmuck und Arzneipflanze sehr begehrt ist.

10720063

Der Grünfink oder Carduelos chloris ist ein Singvogel aus der Ordnung der Sperlingsvögel. Der Fink wächst bis zur Größe und Form eines Sperlings heran (er misst zwischen 12 und 15 cm). Er hat ein grünes Gefieder mit gelblichen Flecken an den Flügelfedern und am Schwanz. Der Grünfink ist auf der gesamten Iberischen Halbinsel sowie in einigen Bereichen Europas, Ägyptens und Israel anzutreffen. Er nistet normalerweise in Bäumen und Sträuchern. Der Fink ist scheu und verhält sich vor allem Fremden und Unbekannten vorsichtig. Im Winter zieht er zum Teil weiter nach Süden und gruppiert sich dabei in kleinen Schwärmen.

10720064

Die Briefmarken dieser Ausgabe Flora und Fauna werden in Briefmarkenbüchern mit 100 selbstklebenden, im Offset-Druck gedruckten Briefmarken veröffentlicht. Die Auflage ist unbegrenzt.

Compártelo en tus redes