ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

NAVIDAD 2006

  • Fecha de emisión: 02/11/2006
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Autoadhesivo fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal) y 28,8 x 40,9 (vertical)
  • Efectos en pliego: 20
  • Valor postal de los sellos: 0,29 y 0,57 €
  • Tirada: Ilimitada para los dos valores

In der Serie Weihnachten erscheinen zwei neue selbstklebende Marken. Wie in den Jahren zuvor hat eine der Marken ein klassisches Motiv, Die Anbetung der Hirten aus der Kathedrale von Cuenca, die andere ein modernes Motiv, Herzliche Weihnachten, von der zeitgenössischen Künstlerin Belén Elorrieta.

11120061

Die Kathedrale von Cuenca wurde von Königen Leonor de Aquitania y Plantagenet, Frau von König Alphons VIII, im Jahre 1183 in Auftrag gegeben. Das Bauwerk ist der früheste Ausdruck der Gotik in unserem Land. Der Stil ist, Dank des normannischen Einflusses, einzigartig. Das Gebäude wuchs im Laufe der Jahrhunderte; begonnen in der Romanik, weist es heute sogar abstrakte Elemente auf. Der Grundriss hat die Form eines lateinischen Kreuzes und die Kathedrale hat drei distinktive Teile: das Kopfstück mit seinem romanischen Einfluss, entstanden zwischen 1183 und 1207, das die Hauptkapelle mit dem Kreuzschiff einschliesst; das Hauptschiff, beendet Mitte des 12. Jahrhunderts, zeigt einen reineren, gotischen Stil; der prachtvolle Chorumgang, entstanden in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, erweiterte den Innenraum der Kathedrale. Hervorzuheben sind weiterhin die Sakristei und der Kapitelsaal, der im 16. Jahrhundert erbaut wurde und in dessen Portal, in vier unteren Nischen, die Haupttugenden dargestellt sind, sowie in vier oberen Nischen die theologischen Tugenden. Das Portal wird von der Skulpturengruppe Anbetung der Hirten gekrönt, die auf der Briefmarke abgebildet ist.

11120062

Die andere Briefmarke, zeigt ein zeitgenössisches, weihnachtliches Motiv, in dem Gegenstände, die auf die Festlichkeit hinweisen, erscheinen. Die Marke zeigt das Bild Herzliche Weihnacht von Belén Elorrieta Jové, die zahlreiche Ausstellungen durchgeführt und viele Preise gewonnen hat. Ihr Malstil ist sehr farbenfroh, mit starken Nuancen, spontaner Pinselführung und mit einer offensichtlichen naiven Komposition, in der eine gewisse Melancholie zu spüren ist. Elorrieta hat um die zwanzig Einzelausstellungen in verschiedenen Galerien unseres Landes durchgeführt.

Compártelo en tus redes