ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

ESPAÑA’06. EXPOSICIÓN MUNDIAL DE FILATELIA LA MODA

  • Fecha de emisión: 08/10/2006
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal)
  • Tamaño de la hoja bloque: 105 x 78 mm. (horizontal)
  • Valor postal de los sellos: 2,33 €
  • Tirada: 500.000
  • Dentado: 13 3/4

Die spanische Mode ist Thema einer Blockausgabe, die im Rahmen der, in Málaga vom 7. bis 13. Oktober stattfindenden, Weltausstellung der Philatelie erscheint. Die Designer Victorio & Lucchino, die eine der international prestigeträchtigsten spanischen Modefirmen führen, sind Hauptdarsteller dieser Ausgabe. Zusammen mit anderen spanischen Designern haben sie die spanische Mode in der Avantgarde der Laufstege dieser Welt positioniert.

31020061

Die Andalusier José Víctor Rodríguez Caro und José Luis Medina del Corral, besser bekannt unter den Namen Victorio & Lucchino, lernten sich Ende der 70er Jahre in einer Design-Firma in Sevilla kennen. Schon bald begannen sie zusammenzuarbeiten als sie feststellten, dass sie gemeinsame Vorstellungen von Geschmack und Ausrichtung ihrer Mode hatten. Ihr erster gemeinsamer Laden lag in der Sierpes-Strasse, einer der bedeutensten Strassen Sevillas. Der Erfolg ihrer Brautkleider-Kollektion animierte sie, im Jahre 1985 ihre erste Frühjahrs/Sommer Kollektion in New York zu präsentieren. Ein Jahr später begannen Sie auf der Madrider Modenschau La Pasarela Cibeles die Präsentation von zwei jährlichen Prêt-à-Porter-Kollektionen. Im Laufe der Jahre waren sie an allen grossen Modeschauen in London, Mailand, Düsseldorf, Chicago und New York beteiligt und erhielten unter anderem die “Goldmedaille für Verdienste in den Schönen Künsten”. Die andalusischen Wurzeln von Victorio & Lucchino lassen sich in allen ihren Kleidungsstücken erkennen. In den farbenfrohen Entwürfen dominiert das Rot, als „Symbol des Blutes, der Leidenschaft, der Feste und des Feuers“. Innovativ, was Umfang und Form angeht, haben sie als kreatives Konzept die Rüschen an Ärmeln, Hals und Saum eingeführt. Victorio & Lucchino sind ausserdem Schöpfer einer vielseitigen Palette von Parfumerie-Produkten und Accesoires, wie Taschen, Schuhen, und Schmuck. Die Blockausgabe ist ein Entwurf des Studios Jesús Sánchez, aus Sevilla, das den von Correos ausgeschriebenen Designwettbewerb für España 06 gewonnen hat. Auf der Briefmarke ist das Logo von Victorio & Lucchino, sowie das Logo der Weltausstellung abgebildet. Auf dem Rand des Blocks erscheinen die beiden Designer und der Leitspruch der Weltausstellung Ein Meer von Briefmarken.

Compártelo en tus redes