ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

CIENCIAS DE LA TIERRA Y DEL UNIVERSO

  • Fecha de emisión: 13/07/2006
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontales)
  • Efectos en pliego: 50
  • Valor postal de los sellos: 0,29 €
  • Tirada: 1.000.000 de cada motivo
  • Dentado: 13 3/4

Dieses Jahr beginnt eine neue Serie mit dem Titel Wissenschaften der Erde und des Universums. Es erscheinen zwei Briefmarken, die zum einen der Vulkanologie und Seismik, zum anderen der Abgeleiteten Kartographie. Toledo gewidmet sind.

40720061

Das Studium der Vulkane, sowie der mit Ihnen verbundenen Phänomene, wie die plötzlichen Bewegungen der Erdkruste, seien es Erd- oder Seebeben, sind die Felder mit denen sich die Vulkanologie und Seismik beschäftigt. Spanien ist von diesen Naturphänomenen nicht besonders stark betroffen, jedoch gibt es erloschene Vulkane, die wichtige Daten über die Zeit liefern, in der sich die Erde formte. Die aktivsten Vulkane befinden sich auf den Kanarischen Inseln, wo es 1971 zum letzten Vulkanausbruch kam. Es handelte sich um den Teneguía auf der Insel La Palma. In Spanien ist das Nationale Geographische Institut damit beauftragt, „die vulkanische Aktivität auf nationalem Territorium zu beobachten und zu überwachen und die Risiken derselben zu bestimmen und öffentlich zu machen.“ Um dieser Aufgabe nachzukommen, verfügt das Institut über die nötigen Messinstrumente um seismische, geodätische und geophysikalische Daten zu erfassen und zu messen, und dadurch vulkanische Aktivität vorauszusagen und zu beschreiben. Auf der Briefmarke ist der letzte Ausbruch des Teneguía-Vulkans abgebildet, sowie ein Seismogramm.

40720062

Die Kartographie ist die Wissenschaft der Erstellung von geographischen Karten. Die Urvölker stellten bereits mit erstaunlicher Präzision die Geländeunebenheiten und Territorien dar, in denen sie sich bewegten. In der Menschheitsgeschichte wurde immer versucht, mit Hilfe von Gelehrten, Entdeckern, Seeleuten und Soldaten, den Planeten so genau wie möglich zu beschreiben. 1986 wurde das Gesetz zur Regelung der Kartographie erlassen, die die offizielle Herstellung von Karten reguliert. Die Kartographie wird dabei eingeteilt in Grundkartographie, Abgeleitete Kartographie und thematische Kartographie, wobei die Abgeleitete Kartographie diejenige ist, „die durch Hinzufügung oder Generalisierung der topographischen Information der vorher existierenden Grundkartographie entsteht.“ Auch hier ist das Nationale Geographische Institut zuständig. Wenn auf einer Karte ein Massstab von 1: 200.000 abgebildet ist, bedeutet dies, dass 1 cm auf der Karte 200.000 cm in der Realität entsprechen, also 2 km. Auf der Briefmarke erscheint eine Ansicht von Toledo.

Compártelo en tus redes