ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

ESPAÑA 06. EXPOSICIÓN MUNDIAL DE FILATELIA. LA MÚSICA II

  • Fecha de emisión: 10/10/2006
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal)
  • Tamaño de la hoja bloque: 105 x 78 mm. (horizontal)
  • Valor postal de los sellos: 2,33 €
  • Tirada: 500.000
  • Dentado: 13 3/4

Unter den spanischen Pop-Gruppen nimmt El Canto del Loco einen herausragenden Platz ein. Aus diesem Grund ist eine der Blockausgaben, die im Rahmen der Weltausstellung der Philatelie erscheinen, dieser charismatischen Band gewidmet, die ohne Zweifel zu den erfolgreichsten und angesehensten Gruppen bei den jüngeren Generationen zählen.

61020061

El Canto del Loco sind Dani (Gesang), David (Guitarre), Chema (Bass) und Jandro (Schlagzeug), Musiker, Komponisten und vor allem eine Gruppe von Freunden, die dieselbe musikalische Philosophie teilen. “Wir sind keine Virtuosen. Wir sind Riff-Musiker, keine Techniker”, hört man von der Band. Die Gruppe entstand in Madrid, wo sie 2000 auch ihre erste Platte aufnahmen: El Canto del Loco. Von dieser Platte verkauften sie 80.000 Exemplare. Der Rhytmus ihrer Musik und die offenen, volksnahen Texte ihrer Lieder bescherten ihnen ein vorwiegend jugendliches Publikum. 2002 erschien das Live-Album A Contracorriente. Ihre permanenten Tourneen durch Spanien und Lateinamerika brachten ihnen, in aufeinanderfolgenden Jahren, zwei MTV Europa-Preise (Beste Spanische Gruppe) und zwei Ondas-Preise (Beste Live-Gruppe und Beste Spanische Gruppe) ein. 2003 veröffentlichten sie Estados de Ánimo, bestehend aus zwölf Liedern. Dieses Album bedeutete den internationalen Durchbruch für die Band. 2005 erschien ihre letzte, bekannteste und meistverkaufte Platte: Zapatillas. Eigenen Aussagen zu Folge, versuchen sie sich in ihren Texten so auszudrücken, wie sie sind. Sie refelektieren ihre soziale Umgebung und erzählen einfach, was in der Welt passiert: “Es sind die Gefühle, die die Menschen erreichen und wir glauben an die Bedeutung der einzelnen Personen und versuchen am Puls der Strasse zu sein”. Möglicherweise ist es diese Ehrlichkeit und Nähe zu allem was sie umgibt, gepaart mit ihrer harmonischen Musik, die ihnen ihre Erfolge und das Ansehen eines breiten Publikums beschert. Die vier Mitglieder von El Canto del Loco sind auf der, vom Studio Jesús Sánchez entworfenen, Blockausgabe abgebildet. Auf der Briefmarke sind Noten und Notenlinien zu sehen, zusammen mit dem Schriftzug der Gruppe und dem Logo der Weltausstellung.

Compártelo en tus redes