ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

2006. AÑO DE LA MEMORIA HISTÓRICA

  • Fecha de emisión: 30/11/2006
  • Procedimiento de Impresión: Sello “Paloma”: Offset Sello “Siluetas”: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontales)
  • Valor postal de los sellos: 0,29 €
  • Tirada: 1.000.000 de cada motivo
  • Dentado: 13 3/4

75 Jahre nach der Ausrufung der Zweiten Spanischen Republik und 70 Jahre nach Beginn des Spanischen Bürgerkrieges hat das spanische Parlament das Gesetz 24/2006 vom 7. Juli verabschiedet, mit dem das Jahr 2006 zum „Jahr der historischen Erinnerung“ erklärt wird. In der zweiten Zusatzbestimmung des Gesetzes heißt es: „Die Regierung wird über die Fábrica Nacional de Moneda y Timbre (die spanische Gelddruckerei) Gedenkbriefmarken herausgeben lassen, an deren Herstellung die Bevölkerung beteiligt wird”. Aus diesem Grund zeigt die spanische Post auf ihrer Website eine Sammlung von Bildern, aus denen die Bürger die Entwürfe auswählen können, die sie am geeignetsten finden. Auf den zwei Briefmarken, die nun herausgegeben werden, sind die Entwürfe abgebildet, die die meisten Stimmen erhalten haben.

81120061

In der Darstellung der Gesetzesmotive heißt es, dass nach mehr als 25 Jahren des demokratischen Zusammenlebens und der Rolle, welche die spanische Verfassung als Instrument für Eintracht und Frieden gespielt hat, die historische Erinnerung als stärkste Form der Sicherung einer Zukunft in friedlichem Zusammenleben gewürdigt werden soll. So wird festgestellt: „Heute ist es notwendig, den Personen zu gedenken und sie zu ehren, die sich für die Demokratie in Spanien eingesetzt haben, die unter den Folgen des Bürgerkrieges gelitten haben und die gegen die Diktatur und für die Freiheiten und Grundrechte, die wir heute genießen, gekämpft haben“.

81120062

In dem einzigen Artikel des Gesetzestextes wird das Jahr 2006 als „Jahr der historischen Erinnerung“ erklärt: „Zu Ehren und Anerkennung aller Männer und Frauen, die aufgrund des Kampfes für ihre demokratischen Überzeugungen und Werte Opfer des Bürgerkrieges oder der darauffolgenden Unterdrückung durch die Franco-Diktatur wurden, sowie all derjenigen, die dank ihrer Mühen um Grundrechte, die Verteidigung der Grundfreiheiten und der Versöhnung zwischen den Spaniern die demokratische Staatsform, die mit der Verfassung von 1978 eingeführt wurde, möglich gemacht haben“.

Compártelo en tus redes