ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

ESPAÑA 06. EXPOSICIÓN MUNDIAL DE FILATELIA. EL ARTE

  • Fecha de emisión: 13/10/2006
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal)
  • Tamaño de la hoja bloque: 105 x 78 mm. (horizontal)
  • Valor postal de los sellos: 2,33 €
  • Tirada: 500.000
  • Dentado: 13 3/4

Der aus Málaga stammende Künstler Pablo Picasso und das gleichnamige Museum, das sich im repräsentativen Buenavista-Palast befindet, sind die Hauptdarsteller einer Blockausgabe, die im Rahmen der Weltausstellung der Philatelie España 2006 erscheint. Mit dieser Ausgabe soll nicht nur der Sitz des Picasso-Museums bekannt gemacht, sondern auch die Person und das Werk eines der bekanntesten Söhne der Stadt Málaga geehrt werden, der mit seiner Genialität einen grossen Beitrag zur Kultur des 20. Jahrhunderts geleistet hat.

91020061

Picasso wurde 1881 in Málaga geboren. Die intensiven Farben der Stadt, das Blau des Himmels und des Meeres, das blendende Gelb der Sonne, gehören ohne Zweifel zu den farblichen Wahrnehmungen seiner Jugend, die eine unauslöschliche Spur in seinem Werk hinterlassen haben. Im Rahmen der Weltausstellung der Philatelie, mit ihrer internationalen Ausrichtung, soll dieser aussergewöhnliche Künstler geehrt werden. Auf der Marke erscheint ein Foto Picassos. Der Buenavista-Palast, ein Renaissance Bau des 16. Jahrhunderts, beherbergt heute das Picasso-Museum, das seit seiner Gründung 2003 die Werke ausstellt, die von Christine und Bernard Ruiz-Picasso gestiftet wurden, mit dem Ziel eine permanente Picasso-Ausstellung in Málaga zu ermöglichen. Grosszügige und weise Schenkung, die von der Regionalregierung Andalusiens unterstützt wurde und die in der Gründung des Picasso-Museums mündete. Die Erben des Künstlers vermachten der Stadt mit ihrer freigiebigen Schenkung über 200 Werke, von den Anfängen bis zu den letzten Schöpfungen aus den 60er Jahren. Ziel ist es das Werk zu erhalten, auszustellen und zu verbreiten, zum Vergnügen von Bewohnern und Besuchern der Stadt. Nach langer Abwesenheit von seiner Heimat, stellt das Picasso-Museum eine Verbindung mit den Wurzeln des Künstlers dar. Die Institution integriert den Künstler erneut in seine Heimatstadt und hält das Andenken an Person und Werk lebendig. Die Blockausgabe, ein Entwurf des Studios Jesús Sánchez, zeigt den Säulenhof des Museums, während die Briefmarke ein Bildnis Picassos zeigt, das von Fotografien von Roberto Otero und Ana Muller inspiriert ist.

Compártelo en tus redes