ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

JUVENIA 2007

  • Fecha de emisión: 28/04/2007
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal)
  • Efectos en pliego: 50
  • Valor postal de los sellos: 0,30 €
  • Tirada: 1.000.000
  • Dentado: 13 3/4

Die Nationale Jugend Philatelieausstellung Juvenia, ein wichtiges philatelisches Ereignis, findet alle zwei Jahre statt. Diesjähriger Austragungsort ist Calahorra, in der Autonomen Region La Rioja.

60420071

Die XX. Juvenia öffnet ihre Pforten vom 28. April bis zum 5. Mai. Wie in den Jahren zuvor versucht die Veranstaltung den Jugendlichen die begeisternde, abwechslungsreiche und bildende Welt der Briefmarken näher zu bringen, da die Zukunft der Philatelie in den Händen der Jugend liegt. Die diesjährige Juvenia wird vom Calagurritana Philatelie und Numismatik Verein und dem Jugendphilatelieclub El Lazarillo aus Calahorra organisiert. Es werden mehr als hundert Sammlungen aus Spanien, Portugal, Frankreich und Italien ausgestellt. Acht Juroren werden die Sammlungen bewerten. Im Rahmenprogramm der Juvenia 2007 finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt: Philatelie-Workshops für Kinder, Kurse, Spiele und Magievorstellungen. Am Ende der Ausstellung wird die Juvenia 2009 vorgestellt, die in Mieres (Asturien) ausgetragen wird. Calahorra ist die Hauptstadt der Rioja Baja. Sie ist, nach Logroño, die wichtigste Stadt in der Autonomen Region La Rioja. Der Ort liegt im Ebro Tal, an dem Punkt, an dem der Cidacos Fluss in eben jenen Ebro fließt. Die Wirtschaft beruht auf der Landwirtschaft und der Konservenindustrie. Die Geschichte des Ortes reicht bis in die Altsteinzeit zurück und es gibt Daten über eine Siedlung in der Eisenzeit. Der Ort wurde 187 vor Christus von den Römern erobert und unter Julius Caesar und Augustus zum Municipium (Bundesstadt) erhoben. Seit dem 4. Jahrhundert war Calahorra Bischofssitz, bis es 714 von den Mauren erobert wurde. 1045 wurde die Stadt von Alfons VI zurückerobert und der Krone von Kastilien einverleibt. Im 15. Jahrhundert kam es zu einer starken städtebaulichen Entwicklung. Mit der Ankunft der Eisenbahn im 19. Jahrhundert und der Entwicklung der Konservenindustrie erreichte die Stadt ihre größte Ausdehnung. Zahlreiche Bauten zeugen von der Vergangenheit Calahorras: die Reste der römischen Stadtmauer und der Kampfbahn, die gotische Santa María Kathedrale, der Bischofspalast, die San Andrés Kirche mit gotischem Portal, die beiden Barockkirchen Carmen und San Francisco, die neoklassische Santiago Kirche und das Kloster der Carmelitas Descalzas aus dem Ende des 16. Jahrhunderts. Alle diese Gebäude sind auf der Briefmarke wiedergegeben.

Compártelo en tus redes