ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

FLORA Y FAUNA. Dalia y Abejaruco común

  • Fecha de emisión: 01/07/2008
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Autoadhesivo fosforescente
  • Tamaño del sello: 24,5 x 35 mm. (verticales)
  • Tamaño del talonario: 177,5 x 86 mm. (horizontales)
  • Efectos en Talonario: 100
  • Valor postal de los sellos: 0,31 € (Abejaruco común) y 0,60 € (Dalia)
  • Tirada: Ilimitada para los dos motivos

Correos bringt zwei neue selbstklebende Markenheftchen der Serie Flora und Fauna in Umlauf, die jeweils der Dahlie und dem Bienenfresser gewidmet sind.

10720081

Ursprünglich aus Mexiko stammend, wo sie als Nationalblume gilt, gehört die Dahlie zur Familie der Asteraceae und zur Gattung der Dahlia. Sie wurde das erste Mal Ende des 16. Jahrhunderts von dem spanischen Botaniker Francisco Hernández beschrieben. Nach Europa kam die Dahlie aber erst Ende des 18. Jahrhunderts. Schließlich war es der spanische Naturforscher Antonio José Cavanilles, der die Dahlie in Europa das Erste Mal zum Blühen brachte und sie nach dem schwedischen Botaniker Andreas Dahl benannte. Die Dahlie hat knollenartige Wurzeln und gehört zu den krautigen, immergrünen Pflanzen. Die Höhe variiert zwischen wenigen Zentimetern und mehr als einem Meter. Die Blätter sind gegenüberliegend und zusammengesetzt. Die Dahlie hat einen körbchenförmigen Blütenstand, der recht groß sein kann und in verschiedenen Formen und Farben vorkommt. Die Blumen werden im Frühling gepflanzt und mittels Samen, Stecklingen oder Knollenteilung vermehrt. Die Dahlie blüht von Anfang Sommer bis Ende Oktober. Es gibt ungefähr 30 Arten und beinahe 20.000 Sorten.

10720082

Der Bienenfresser (Merops apiaster) gehört zur Familie der Bienenfresser (Meropidae) und ist im größten Teil der iberischen Halbinsel heimisch. Sein Federkleid hat eine gelblich-braune Färbung, wobei die Oberseite kastanienrote Töne aufweist, während die Unterseite bläulich ist. Der Halsbereich ist gelb. Durch seinen langen, gewölbten Schnabel ist er leicht zu erkennen. Der bevorzugte Lebensraum des Bienenfressers sind Flusstäler mit Baumbestand und Sträuchern. Sein Nest baut dieser Vogel gerne in weichen, sandigen Böschungen und Schwemmland in der Nähe von Flüssen. Es handelt sich um einen Insektenfresser, der seine Beute normalerweise im Flug fängt. Sein Gelege besteht aus 4 bis 7 Eiern. Die Brutzeit beginnt Ende April und die Jungenaufzucht geht bis Ende Juli.

Compártelo en tus redes