ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

NATURALEZA 2008

  • Fecha de emisión: 10/03/2008
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontales)
  • Efectos en pliego: 50
  • Valor postal de los sellos: 0,31 €
  • Tirada: 1.000.000 de cada motivo
  • Dentado: 13 3/4

Die Ausgabe Natur 2008 besteht aus zwei Marken: Naturpark Hoces del río Duratón (Provinz Segovia) und Gebiet der Montes de Toledo (Provinz Toledo). Beide Marken zeigen eine Panoramasicht der jeweiligen Gegend.

20320081

Der Naturpark Hoces del río Duratón befindet sich nordöstlich von Segovia in Sepúlveda. Der Naturpark hat eine Oberfläche von 5.037 ha und besteht aus Talengen, Canyons und steilen Felswänden, die vom Duratón-Fluss in den mesozoischen Kalkstein gegraben wurden. Die Vegetation besteht im oben gelegenen Ödland hauptsächlich aus verschiedenen Wacholdersträuchern, sowie Thymian, Salbei oder Dornginster. In den vom Fluss verursachten Schnitten kommen Efeu, Venushaar und Nestfarme vor. Am Flussufer wird die Vegetation komplexer und abwechslungsreicher. Neben Ulmen, Weiden und Erlen, kommen Nussbäume, Kastanien, Schlehdorn und Weißdorn vor. Die tiefen Geländeeinschnitte des Canyons führen dazu, dass im Bereich der Fauna vor allem Gänsegeier, Kaiseradler, Schmutzgeier, Turm- und Wanderfalken vorkommen. Am Flussufer leben verschiedene Reptilien, Amphibien und Säugetiere. Die Landschaft wurde 1989 zum Naturpark erklärt.

20320082

Das Gebiet der Montes de Toledo liegt im Bundesland Castilla-La Mancha, in der Provinz Toledo. Das Gebiet wird im Norden durch die Stufen des Tajo-Tales, im Süden vom Guadiana-Fluss und den alten Calatrava-Ländereien, begrenzt. Im Westen bilden der Pusa-Fluss und die Tierra de Talavera die Grenze, im Osten La Mancha. Die Vegetation besteht aus Mischwäldern, mit Steineichen, Ahorne, Korkeichen und Bergeichen, die sich mit Strauchlandschaften, mit Zistrosen, Heidekraut, Rosmarin, Weißdorn, Mastixstrauch und Lavendel, abwechseln. Die Fauna ist sehr abwechslungsreich. Es kommen Adler und Geier vor, sowie Eisvögel, Groß- und Zwergtrappen. Es gibt Hirsche, Rehe und Wildschweine sowie eine große Zahl von Amphibien, Reptilien und Fische.

Compártelo en tus redes