ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

EXPO ZARAGOZA 2008

  • Fecha de emisión: 04/07/2008
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontales)
  • Tamaño de la hoja bloque: 105,6 x 79,2 mm. (horizontal)
  • Valor postal de los sellos: 0,31; 0,78 y 2,60 €
  • Tirada: 500.000 hojas bloque
  • Dentado: 13 3/4

Zu Anlass der Weltausstellung Expo Zaragoza 2008 erscheint diese Blockausgabe. Die Weltausstellung findet vom 14. Juni bis 14. September 2008 in Zaragoza statt und steht unter dem Motto Wasser und nachhaltige Entwicklung. Neben dem Logo der Expo findet sich der Schriftzug: Das größte Wasserfest der Welt (La mayor fiesta del agua en la Tierra).

20720081

Der Block, mit seinen drei Briefmarken, zeigt eine Vogelperspektive des Expo-Gelände Modells. Im Vordergrund ist der Brückenpavillon mit seinen stilisierten, organisch verschlungenen Formen zu sehen, der als einer der Haupteingänge der Expo Zaragoza 2008 dient. Im Vordergrund, links der Brücke, befindet sich der Erste der insgesamt sechs Bereiche der Expo, die jeweils einer Thematik gewidmet sind. Das Thema dieses Bereiches lautet Aquatische Inspirationen. Das Gebäude ist ein schneckenförmiger, bioklimatischer Entwurf, der das Schauspiel Der herabströmende Mensch (El hombre vertiente) beherbergt. Anschließend finden sich, dem Flussverlauf folgend, die anderen fünf thematischen Bereiche: Extremes Wasser, ein Bereich der eine, sich am Strand brechende, Welle symbolisiert. Der Bereich soll Emotionen wecken und den Besucher über die Gefahren des Wassers aufklären. Der Bereich Durst ahmt eine Luftspiegelung nach und lädt den Besucher durch seine Inhalte dazu ein, über den Begriff Durst nachzudenken, der dem Bereich den Namen gibt. Mit Oikos, Wasser und Energie möchte man dem Besucher zu zeigen, dass es möglich ist, mit Hilfe der Technologie Wasser in Energie umzuwandeln und zu speichern und gleichzeitig respektvoll der Umwelt gegenüber zu sein. Der Bereich Wasserstädte, der ohne Mauern auskommt, stellt das Wasser als städtebauliche Ressource dar und unterstreicht die große Bedeutung dieses natürlichen Elements bei der Verbesserung der Lebensqualität in den Städten. Als letztes, der Bereich Geteiltes Wasser, der aus verschiedenen Plattformen mit verschiedenen Ebenen besteht, auf denen unter anderem über die Wasserpolitik und die damit verbundene Problematik, sowie die Verwaltung des Wassereinzugsgebiets, informiert wird. Im Hintergrund der Blockausgabe sind zahlreiche Pavillons und Infrastrukturen der Expo zu sehen.

Compártelo en tus redes