ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

JUEGOS Y DEPORTES TRADICIONALES Castillos humanos

  • Fecha de emisión: 09/10/2008
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 28,8 x 40,9 mm. (horizontal)
  • Efectos en pliego: 30 sellos + 30 viñetas
  • Valor postal de los sellos: 0,43 €
  • Tirada: 500.000
  • Dentado: 13 3/4

Die Serie Traditionelle Spiele und Sportarten wird um die Marke “Menschentürme”, auf Katalanisch “Castells“ genannt, erweitert. Bei dieser Tradition einiger katalanischer Regionen werden Menschentürme mehrerer Etagen gebildet.

21020081

Der Ursprung der Castells lässt sich nur schwer feststellen, aber sie sind in Katalonien sehr beliebt, besonders in der Gegend nördlich von Tarragona und südlich von Barcelona. Castells werden aber auch am Ende von Tanzveranstaltungen in manchen Dörfern des Alto Aragón gebildet. Die Fertigkeit, um diese menschlichen Burgen zu bauen, wird von Generation zu Generation weitergegeben. Dabei kommt es nicht so sehr auf das Durchhaltevermögen sondern auf das Geschick und die gute Organisation der Menschenturmbauer an, die so genannten “Castelleres“. Heutzutage ist der Bau von Castells zu einer Veranstaltung geworden, die sowohl als Vorführung als auch als Wettbewerb fungiert und die das Publikum aller Orte anzieht. Die “Colles“ oder Verbände, mit Mitgliedern allen Alters - kämpfen darum, die höchsten Türme zu bauen und die Wettkämpfe zu gewinnen. Die spektakulärsten Türme können bis 10 Etagen hoch werden. Der größte Teil der Castelleres bildet die Basis oder “Pinya“, katalanisch für “Ananas“. Dieser Teil trägt die Hauptlast, balanciert die Pyramide aus und bildet das solide Gestell, auf dem die anderen Teilnehmer hochklettern. Als nächstes folgt der Stamm, der sichtbare Teil des Menschenturms. Je nach Ebene wird vom ersten oder Erdgeschoss, “els primers oder baixos“; zweiten, “els segons“, und so weiter bis Erreichen des Gipfels, gesprochen. Die oberen Etagen werden von Kindern gebildet: die so genannten “Dosos“ sind auf der drittletzten Ebene, der “Aixecador“ auf der vorletzten, und der Enxaneta auf der letzten. Sobald der Enxaneta den Arm gehoben hat, gilt der Turm als vollendet. Die Briefmarke bildet zusammen mit einer Vignette eine senkrechte Komposition von einem Menschenturm mehreren Ebenen. Die Teilnehmer tragen ein rotes Hemd, schwarze Schärpe und weiße Hose.

Compártelo en tus redes