ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

EFEMÉRIDES. Centenario del primer vuelo a motor en España

  • Fecha de emisión: 05/09/2009
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado, engomado, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal)
  • Valor postal de los sellos: 50
  • Tirada: 430.000
  • Dentado: 13 3/4

In der Serie Ephemeriden erscheint eine Marke zum 100. Jahrestag des ersten Motorfluges in Spanien. Auf der Marke ist ein Doppeldecker mit Propeller zu sehen.

10920091

Der erste Motorflug in Spanien fand 1909 statt, als sich der aus Valencia stammende Juan Olivert Serra in einem von Gaspar Brunet entworfenen Doppeldecker aus eigener Kraft in die Luft erhob. Dieser Flug von etwa 40 Metern fand am 5. September 1909 auf dem Übungsplatz des 11. Artillerie Regiments in Paterna (Valencia) statt. Einige Jahre zuvor, genauer gesagt am 17. Dezember 1903, hatten die Gebrüder Wright, an den Stränden von Kitty Hawk in Nordkarolina, zunächst einen Motorflug von 12 Sekunden geschafft auf dem sie 36 Meter zurücklegten. Am selben Tag legten sie in einem zweiten Versuch 284 Meter in 59 Sekunden zurück. Den ersten Etappenflug in Europa vollbrachte Louis Blériot 1909 als er die 41,2 Kilometer zwischen Etampes und Orleáns zurücklegte. Bekannter ist er allerdings dafür, dass er im selben Jahr als erster den Ärmelkanal überquerte. Im Jahr 1910 beanspruchte der Franzose Julián Mamet in Barcelona die Ehre des ersten Motorfluges in Spanien für sich. Jüngste Studien belegen aber, dass diese Ehre dem Doppeldecker Olivert-Brunet gebührt. Das Flugzeug wurde unter der Leitung Brunets in den Werkstätten Rosell i Vilalta in Barcelona gebaut. Die Kosten trug zum größten Teil die Familie Oliverts, obwohl sich die Stadt Valencia beteiligte. Das fertige Flugzeug wurde König Alfons XIII während der Regionalausstellung Valencias 1909 vorgeführt. Von dem legendären Doppeldecker Olivert-Brunet, der die valenzianische Gesellschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts revolutionierte, existieren zwei Kopien, eine im Prinz-Philip-Museum in der Stadt der Künste und Wissenschaften in Valencia, die andere im Luftfahrtmuseum von Cuatro Vientos in Madrid. El 85 aniversario de este Primer Vuelo había sido conmemorado en 1994 con la emisión de un Aerograma ilustrado .

Compártelo en tus redes