ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

EXFILNA 2009. IRÚN

  • Fecha de emisión: 06/10/2009
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado engomado fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. (horizontal)
  • Tamaño de la hoja bloque: 105,6 x 79,2 mm. (horizontal)
  • Valor postal de los sellos: 2,47 €
  • Tirada: 300.000 hojas
  • Dentado: 13 3/4

Die baskische Stadt Irún, nach San Sebastián die zweitgrößte Stadt der Provinz Guipúzcoa, ist vom 6. bis 12. Oktober Schauplatz der Nationalen Philatelie Ausstellung EXFILNA 2009. Die Exfilna ist eines der wichtigsten philatelischen Ereignisse Spaniens und findet dem Messegelände Costa Vasca (FICOBA) statt. Die Ausstellung fällt zusammen mit dem 350. Jahrestag des Pyrenäischen Friedensvertrages, der auf der Fasaneninsel im Bidasoa Fluss unterzeichnet wurde. Die Insel trägt deshalb auch den Namen Konferenzinsel (Isla de la Conferencia).

61020091

Die Fasaneninsel befindet sich zwischen den Orten Hendaye und Irún, mitten im Bidasoa Fluss. Durch ihre Lage zwischen Spanien und Frankreich wurde die Insel als neutraler Punkt angesehen und für den Austausch von Prinzessinnen benutzt. Dieser Austausch von Prinzessinnen fand im Zuge von den verschiedenen Allianzen zwischen den Monarchien vom 16. bis 18. Jahrhundert statt. So wurde am 9. November 1615 die Prinzessin Isabel de Borbón an den französischen König Phillip IV als Braut übergeben; am 3. November 1679 war es Mª Luisa de Orleans die Karl II von Frankreich versprochen wurde und am 9. Januar 1722 wurde Luisa Isabel de Orleáns an Luis I übergeben. Dieses neutrale Gebiet wurde auch für wichtige politische Konferenzen benutzt wie zum Beispiel die Konferenz zum Pyrenäischen Frieden 1659. Die Blockausgabe, die zur 47. Ausgabe der EXFILNA erscheint, gibt ein Stich wieder, der sich im Archiv von Hondarribia befindet und der im Besitz der Stadt ist. Das Werk trägt den Titel Konferenzinsel (Lisle de la Conference) und wurde von dem französischen Graveur Adam Perelle im November 1659 geschaffen, dem Zeitpunkt dieser historischen Übereinkunft. Auf dem Stich ist das Gebäude zu sehen, das für die Zeremonie errichtet wurde und indem sich die Repräsentanten der spanischen und der französischen Krone trafen um den Vertrag zu verhandeln der im Pyrenäischen Frieden endete.

Compártelo en tus redes