ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

NAVIDAD 2011

  • Fecha de emisión: 03/11/2011
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Autoadhesivo fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 y 28,8 x 40,9 mm. (horizontal y vertical)
  • Efectos en pliego: 25
  • Valor postal de los sellos: 0,35 y 0,65 €
  • Tirada: Ilimitada para los dos valores postales

Das Thema „Weihnachten” präsentiert sich auf den Briefmarken mit Kunstwerken aus Vergangenheit und Gegenwart. Die Ausgabe für Weihnachten 2011 besteht aus zwei Marken mit der Heiligen Familie mit dem Kind bei seinen ersten Schritten, einer Skulpturengruppe der Bildhauerin Luisa Roldán (1654-1704), und der klassizistischen Darstellung der Heiligen Familie aus dem Werk des Malers J. Carrero als Motiven.

11120111

Luisa Roldán, bekannt unter dem Namen La Roldana, Tochter und Schülerin des namhaften sevillanischen Bildhauers Pedro Roldán, übernahm mit großem Geschick das bildhauerische Gruppenkonzept ihres Vaters, das sie um eine überwältigende persönliche Sensibilität bereicherte. Die kleinen Figuren der berühmten Bildhauerin, die zu den Kunstschaffenden des 17. und 18. Jahrhunderts zu rechnen ist, wirken gefühlvoll und hoffnungsfroh. Bei ihr gesellt sich eine innerliche und lyrische Vision zu dem barocken Realismus, die dem Heiligen menschliche Züge verleiht. Ein Großteil des Werks der Roldana besteht aus Krippenbildern. Ihre Schaffensperiode reichte in ihrer Madrider Zeit als Kammerbildhauerin bei Hofe vom Jahr 1689 bis zu ihrem Tode um 1704. Stilistisch ist ihr Werk als erzählender Barock mit harmonischem und emotionalem Charakter und starker realistischer Prägung einzustufen. Als Themen bevorzugte sie die Geburt Christi, die Flucht nach Ägypten und das Motiv dieser Marke, die Heilige Familie mit dem Kind bei seinen ersten Schritten, das zum Fundus des Museums der Provinz Guadalajara gehört.

11120112

Die Komposition der anderen Marke, die ebenfalls die Heilige Familie darstellt, beruht auf einem in Mischtechnik aus Farbstiften und Ölfarben angefertigten Original, in dem der Maler J. Carrero in Überarbeitung des klassischen Motivs oder durch freie Interpretation klassizistischer Resonanzen die Figuren der Jungfrau, des Jesuskindes und des Heiligen Josef darstellt.

Compártelo en tus redes