ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

PERSONAJES

  • Fecha de emisión: 03/10/2011
  • Procedimiento de Impresión: Offset (2 motivos) y Calcografía y Offset (3 motivos)
  • Papel: Estucado, engomado, mate, fosforescente
  • Tamaño del sello: 40,9 x 28,8 mm. y 28,8 x 40,9 mm. (horizontales/verticales)
  • Efectos en pliego: 50 (cuatro motivos)
  • Valor postal de los sellos: 0,80 €
  • Tirada: 300.000 sellos de cada motivo
  • Dentado: 13 ¾

Vier herausragende Figuren aus der Welt der Literatur, der Politik und der Wissenschaften stellen die Motive der Serie Personajes, die im Jahre 2011 in Verkehr gebracht wurde.

21020111

Der Journalist und Schriftsteller Miguel Delibes (Valladolid, 1920-2010) war einer der Autoren, die das Verhältnis des Menschen zum ländlichen Lebensraum und zur Natur am besten beschrieben haben. Von seinem ersten Roman Der Schatten der Zypresse verlängert sich, 1948 erschienen, bis kurz vor seinem Tod war die Schriftstellerei sein Ausdrucksmittel. Er erhielt die bedeutendsten literarischen Auszeichnungen.

21020112

Luis Rosales (Granada 1910-Madrid 1992) gehört zur Dichergeneration der 36er. Seine ersten Gedichtbände zeugen von einer Rückkehr zu den klassischen Formen der Dichter des spanischen Goldenen Zeitalters (Siglo de Oro) und haben religiöse Themen zum Gegenstand. Sein wichtigstes Werk, La casa encendida (1949), ist eine autobiografische Erzählung in Gedichtform, die Jugendjahre, Freunde und Eltern in Erinnerung ruft. Rosales war Mitglied der Königlich Spanischen Akademie der Sprache und Träger des Cervantes-Literaturpreises.

21020113

Gaspar Melchor de Jovellanos (Gijón, 1744 – Vega/Asturias, 1811) stammte aus einer Adelsfamilie. Er promovierte in kanonischem Recht und wurde 1767 zum Strafrichter von Sevilla ernannt. Er bekleidete mehrere politische Ämter, in deren Ausübung seine aufklärerische Gesinnung und sein Wunsch nach gesellschaftlichen Reformen zum Ausdruck kam. Er schrieb mehrere Werke über die Notwendigkeit eines Wandels in Erziehung und Gesetzgebung im Sinne der Aufklärung. Unter dem Vorwurf, eine Kopie des Rousseau’schen Gesellschaftsvertrages nach Spanien eingeführt zu haben, wurde er 1801 inhaftiert und nach Mallorca deportiert und erst drei Jahre vor seinem Tod wieder freigelassen.

21020114

Als Arzt und Theologe war Miguel Servet (Villanueva de Sirena, Huesca, 1511- Genf, 1553) eine der umstrittensten Persönlichkeiten des 16. Jahrhunderts. Er studierte Recht in Toulouse und Medizin in Paris und beschrieb als erster den Blutkreislauf der Lunge. Ferner beteiligte er sich an der Reformation, indem er neue theologische Ideen entwickelte, die das Dogma der Dreifaltigkeit ablehnten. Von dem protestantischen Theologen Calvin der Ketzerei bezichtigt wurde er verurteilt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Compártelo en tus redes