ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

FAUNA

  • Fecha de emisión: 12/01/2011
  • Procedimiento de Impresión: Offset
  • Papel: Autoadhesivo fosforescente
  • Tamaño del sello: 28,8 x 40,9 mm. (verticales)
  • Efectos en pliego: 25
  • Valor postal de los sellos: 0,65 €
  • Tirada: Ilimitada

Die der Fauna gewidmete Ausgabe besteht aus vier Briefmarken mit Schmetterlingen folgender Arten: Charaxes jasius, Melanargia ines, Argynnis adippe und Papilio machaon. Auf allen diesen Briefmarken sind diese Schmetterlingsarten abgebildet.

30120111

Der Charaxes jasius gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae) und ist ein Tagfalter der Spezie Ditrysia. Er wird auch Erdbeerbaumfalter genannt, da sich seine Raupe von Erdbeerbaumblättern ernährt. An der Oberseite seiner Kopfkapsel trägt er sechs kleine Hörner. An der Flügelunterseite hat er schwarze, orangefarbene und gelbe Streifen und an der Oberseite weiße, schwarze, orangefarbene und rotbraune Flecken; er verfügt ebenfalls an den Vorderflügeln über Augenflecken. Er kommt in den Küstenbereichen des Mittelmeeres, im Norden Afrikas und in Portugal vor.

Der Melanargia ines gehört ebenfalls zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Dieser Falter fliegt von März bis Juni und kommt auf der Iberischen Halbinsel und im Norden Afrikas vor. Er ist mittelgroß bzw. seine Größe liegt zwischen 40 und 48 mm; sowohl die Ober- als auch die Unterseite seiner Flügel ist weiß, wobei die Adern besonders schwarz sind und schwarze Flecken bilden. Auf der Unterseite der Hinterflügel hat er Augenflecken mit blauen Pupillen, die rot gerandet sind.

Der Argynnis adippe - auch bekannt als Feuriger Perlmutterfalter – ist ein Tagfalter der Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Er fliegt von Mai bis August und kommt auf der ganzen Iberischen Halbinsel vor. Die Oberseite seiner Flügel ist überwiegend orangegelb mit schwarzen Flecken, wobei auf der Unterseite weiße, rot gerandete Flecken zu sehen sind.

Der Papilio machaon – auch bekannt als Schwalbenschwanz – ist ein Tagfalter der Spezie Ditrysia aus der Familie der Ritterfalter (Papilionidae). Er kommt auf der Iberischen Halbinsel und in anderen großen Bereichen der nördlichen Erdhalbkugel vor. Abhängig vom Klima fliegt er normalerweise von Mai bis Oktober. Seine Größe liegt zwischen 32 und 56 mm. Seine Flügel sind orangefarben, braun und schwarz und haben kleine bläuliche Flecken. Er fällt vor allem durch die kurzen „Schwänzchen“ auf, die an den Hinterflügeln abstehen.

Compártelo en tus redes