ENVIAR ONLINE

Envía documentos desde cualquier dispositivo y desde cualquier lugar con la misma validez legal.

Burofax

Enviar documentos de forma urgente y segura

Enviar Burofax Online

Carta

Envía una carta digital, ordinaria o certificada

Enviar Carta Digital

Tarjeta Postal

Enviar postales digitales a través de internet

Enviar Postal Digital

PREPARAR ENVIOS

Imprime tus etiquetas y paga tus envíos antes de ir a tu oficina de Correos

Paq Premium

Entrega en 24/48 horas, según origen destino

Preparar Paq Premium

Carta Certificada

Garantiza la recepción mediante firma

Prepara tu Carta certificada nacional

Notificaciones Administrativas

Servicio indicado para comunicaciones legales

Prepara las Notificaciones

PODEMOS AYUDARTE

Emisiones

Emisión

SERIE BÁSICA S. M. EL REY

  • Fecha de emisión: 27/02/2012
  • Procedimiento de Impresión: Huecograbado
  • Papel: Estucado engomado fosforescente
  • Característica especial: P-186, P-356, Reflex Blue y P-181, respectivamente, más Oro en todos los valores postales
  • Tamaño del sello: 24,88 x 28,8 mm. (verticales)
  • Valor postal de los sellos: 0,36, 0,51, 0,85 y 2,90 €
  • Tirada: Ilimitada para los cuatro valores postales
  • Dentado: 12 ¾ horizontal y 13 ¼ vertical

10220121

Seitdem Juan Carlos I. am 22. November 1975 zum König von Spanien ausgerufen wurde, sind Abbildungen des spanischen Monarchen, der Königin und der Mitglieder der Königsfamilie auf zahlreichen Briefmarkenausgaben erschienen. Am häufigsten jedoch ist das Gesicht des Königs zu sehen, das Jahr für Jahr auf den Briefmarken erscheint. Im Rahmen der Briefmarkenausgabe dieses Jahres, in der so genannten Dauerserie, erscheinen vier Briefmarken mit seinem Abbild und vier verschiedenen Portowerten.

10220122

Die erste in Spanien ausgegebene Briefmarke erschien im Jahr 1850 und zeigte bereits das Abbild einer Königin: Isabella II. Seit diesem Zeitpunkt bis zum heutigen Tag sind – abhängig vom jeweiligen historischen Moment Spaniens – die Abbildungen zahlreicher Monarchen auf den spanischen Briefmarken zu sehen. Ein Blick in den umfangreichen Briefmarkenkatalog Spaniens zeigt, dass nach Isabella II. die Abbildungen zahlreicher Könige erschienen sind: Amadeus I. im Jahr 1872; Karl VII. für den Briefwechsel in der Zeit des Karlismus zwischen 1873 und 1875 im Baskenland, Navarra, Katalonien und Valencia; Alfons XII. von 1875 bis zur letzten Ausgabe im Jahr 1882; Alfons XIII., der in den Ausgaben der Jahre 1889 und 1899 noch als Kind erschien und dessen Gesicht in den späteren Ausgaben bis zu den dreißiger Jahren immer mehr an Reife gewann. Die im Jahr 1926 zu Ehren des Roten Kreuzes ausgegebenen Briefmarken zeigten ebenfalls Alfons XIII., die Königin Victoria Eugénie, den Fürsten von Asturien, die Infantinnen Christina und Beatrice von Spanien und sogar die gesamte Königsfamilie. Nach der langen Königspause, bedingt durch die Zweite Spanische Republik und die Franco-Diktatur, trugen die spanischen Briefmarken nach dem Tod Francos im Jahr 1975 erneut Abbilder der spanischen Monarchie. So erschienen Juan Carlos I. und Sophia von Spanien zum ersten Mal auf der Dezember-Ausgabe des Jahres 1975. Seitdem und bis zum heutigen Datum sind auf den Briefmarken der spanischen Postbehörde Correos zahlreiche Ereignisse aus dem Leben der Königsfamilie wiedergegeben: die Reisen der Monarchen, die Ernennung von Felipe de Borbón zum Fürst von Asturien, die Ausgaben zu Ehren der Könige der Familie Borbón und der gegenwärtigen Königsfamilie, die Aktivitäten des Königs bei internationalen Organisationen wie z. B. den Vereinten Nationen, die 25. Jahresfeier anlässlich der Regierungszeit von Juan Carlos und der spanischen Verfassung sowie die Hochzeit der Fürsten von Asturien.

10220123
10220124
Compártelo en tus redes